Aktuell Bau GmbH

Ein eigenes Heim ist für viele Menschen in München das größte Glück der Welt. Zu diesem Ergebnis kommt der sogenannte Besitzindex der Generali Versicherungen. Im Rahmen einer Umfrage gingen die Versicherer der Frage nach, welcher Besitz den Bundesbürgern am wichtigsten ist. Die größte Bedeutung hatten dabei ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung – zwei Drittel der Befragten gaben an, dass ihnen Haus und Wohnung am wichtigsten ist.

Viele würden gern ein Haus in München erwerben

Für den „Besitzindex“ der Generali Versicherungen hatte das Meinungsforschungsinstitut forsa 1.008 Teilnehmer befragt. 60 Prozent der Befragten gaben an, dass ihnen ein Massivhaus, Fertighaus oder eine Eigentumswohnung am wichtigsten ist. Auf Platz zwei schafften es mit 49 Prozent Auto, Motorrad und Fahrrad. Inneneinrichtung und Möbel wurden von 36 Prozent als wichtiger Besitz eingestuft. Und für 28 Prozent sind Elektro- und Unterhaltungsgeräte von der Bedeutung ganz oben.

Ein eigenes Haus zu besitzen, ist vor allem für Menschen wichtig, die auch entsprechend Geld verdienen. Bei den Befragten mit einem Haushalts-Nettoeinkommen von 3.000 Euro und mehr gaben 72 Prozent an, dass ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung wichtig sind. Von den Befragten sagten außerdem 84 Prozent, dass sie ihren persönlichen Besitz auch versichert haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here