-ANZEIGE-

Beim Thema erneuerbare Energien setzt die Region um Berlin auf Wärme und Warmwasser aus der Erde: Wie der Bundesverband Wärmepumpe mitteilte, ist Brandenburg spitze, wenn es um die Installation von Wärmepumpen geht. Ulrich Bewer, Geschäftsführer der GeoSolar Energietechnik GmbH ist über dieses Ergebnis nicht verwundert. „Die Nachfrage nach Wärme und Warmwasser aus Erde, Luft und Wasser hält ungebremst an“, sagt Bewer. Die GeoSolar Energietechnik GmbH aus Fredersdorf bei Berlin ist auf den Vertrieb, die Installation und die Wartung von Wärmepumpensystemen spezialisiert.

Das Prinzip der Wärmegewinnung ist einfach: Die in der Erde oder in der Luft gespeicherte Energie wird über eine Wärmepumpe in Wärme umgewandelt. Kosten fallen lediglich für den Betrieb der Anlage an – erzeugte Wärme kostet nichts. Damit lassen sich im günstigsten Fall bis zu 70 Prozent Heizkosten sparen.

Neben Brandenburg stehen auch Bayern und Nordrhein-Westfalen an der Spitze der Geothermie-Entwicklung. Die GeoSolar Energietechnik GmbH berät vor allem Menschen, die ein Haus bauen wollen oder von Grund auf sanieren. „Im Gegensatz zu Öl oder Gas steht Erdwärme in unbegrenztem Umfang zur Verfügung“, sagt Ulrich Bewer. Vor dem Hintergrund steigender Öl- und Gaspreise sei Erdwärme inzwischen eine kostengünstige Alternative, auch im Zusammenhang mit Klimaschutz.

Weitere Informationen
GeoSolar Energietechnik GmbH
Beratungs-Center an der B1
Frankfurter Chaussee 35
15370 Vogelsdorf
Tel. (033439) 14 34-0, Fax -26
City-Büro Berlin
Kundenberatung und Verkauf
Knaackstraße 6
10405 Berlin
Tel. (030) 44041010, Fax (030) 44010042
E-Mail: info@geosolar.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here