Aktuell Bau GmbH

Der Hauskauf in Berlin ist derzeit besonders günstig: Wie der Vermittler für Baufinanzierungen, die Interhyp, mitteilt, ist Baugeld derzeit auf Rekordtief. Die Zinsen für Baukredite sind aktuell so niedrig wie nie zuvor. Wer sich also ein Haus kaufen möchte, sollte daher jetzt zuschlagen, rät die Interhyp. Denn die Nachfrage nach Immobilien in Berlin ist weiterhin groß. Berliner seien gut beraten, Ihren Hauskauf nicht auf die lange Bank zu schieben. „Kaufinteressenten sollten sich den Traum vom Eigenheim besser heute als morgen erfüllen – bevor ihnen ein anderer die Wunschimmobilie vor der Nase wegschnappt“, sagt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG.

Für 1.000 Euro im Monat bekämen Darlehensnehmer heute so viel Baukredit wie nie zuvor. Bis zu 300.000 Euro Immobiliendarlehen derzeit nach Angaben der Interhyp möglich – bei Vollfinanzierung, ein Prozent Tilgung und zehnjähriger Sollzinsbindung. Wegen der anhaltenden Euro-Krise warten viele Baufinanzierer aktuell mit günstigen Konditionen für die Immobilienfinanzierung auf. Wie lange die Zinsen für Immobilienkredite so niedrig bleiben, ist ungewiss.Ein Blick auf den Baugeldrechner des Bauratgeber Deutschland lohnt sich also.

Wer mit dem Gedanken spielt, ein Haus in Berlin zu kaufen, der sollte deshalb nicht lange zögern. „In dieser Situation auf weiter fallende Zinsen zu spekulieren, ist wenig ratsam – vor allem nicht, wenn man das passende Objekt gefunden hat“, erklärt Interhyp-Vorstand Michiel Goris. Auf dem Immobilienmarkt gelte: Wer seine Baufinanzierung frühzeitig kläre und den Kauf direkt zusagt, verbessert seine Chancen, den Zuschlag für die Immobilie zu erhalten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here