goexhaus270px
Der Name Göx steht für ein Unternehmen mit langer Familientradition. Großvater und Vater genossen einen exzellenten Ruf als Zimmermeister, doch das Arbeitsfeld wandelte sich im Laufe der Zeit. Nach dem Generationswechsel im Jahre 2012 wurde das Büro als Göx Architekten Partnerschaftsgesellschaft neu geordnet. Heute arbeitet es im klassischen Sinne als erfolgreiches Architekturbüro. Sein Schwerpunkt liegt im Wohnungsbau für private Bauherren. Hier deckt es das gesamte Spektrum ab: Neubauten, Umbauten und Modernisierungen.

Göx Architekten nominiert zum Massivhaus des Jahres 2014
Moderne Architektur für den Bauherrn mit dem Wunsch nach einer klaren und zeitgemäßen Gestaltung. Auf über 240 qm Fläche wird der Traum vom eigenen Haus verwirklicht.
Das Haus ML 11-11 von Göx Architekten ist besonders für geringe Grundstücksbreiten (ab 15 m) geeignet. Bewusst wurde die Ausrichtung mit großzügigen Fensterflächen zum Garten gewählt. Beeindruckend ist die Raumhöhe mit Blick bis in das Dachgeschoss. Ein echter Hingucker ist das begehbare Fenster im Eingangsbereich zur darüber befindlichen Galerie. Zentrales Element im Wohnbereich ist der freihängende Gaskamin. Eine schöne Aussicht in die Umgebung bietet das geräumige Atelier im Dachgeschoss und die daran anschließende Dachterrasse.

Wohnfläche: ca. 227,48 qm
Netto-Grundfläche: ca. 247,02 qm
Geschosse: Drei
Zimmer: Sechs
Bauart: Massivhaus mit Resoldämmung und Putzfassade, gedämmte Bodenplatte, Flachdach mit Zelluloseeinblasdämmung
Ausstattung: Balkon, Dachterrasse, Ankleidezimmer, Luftraum über drei Etagen, Photovoltaikanlage, zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Fußbodenheizung, Gas-Brennwerttherme, solarthermische Brauchwassererwärmung, Gebäudesteuerung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here