Aktuell Bau GmbH
-ANZEIGE-

gasag_kundenzentrum_270px_72dpi  Effizient, sparsam und Klima schonend – das sind die erdgasbetriebenen Strom erzeugenden Heizungsanlagen. Nach Angaben des Energiedienstleisters GASAG steigen immer mehr Familien auf diese umweltfreundliche Art, Strom und Wärme über Erdgas zu erzeugen, um. Damit lässt sich nicht nur Geld sparen. Die GASAG fördert die Installation von Strom erzeugenden Heizungen bei der Modernisierung oder einem Umbau auch mit einer Umweltprämie von 800 Euro. Zusätzlich werden kleine Anlagen für Ein- und Zweifamilienhäuser im Bestand ab dem 01.04.2012 mit jeweils 1.500 Euro durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert.

Etliche Familien sind bereits auf diese klimafreundliche Art der Strom- und Wärmeerzeugung umgestiegen. Das Einfamilienhaus wird über eine erdgasbetriebene Mikro-KWK-Anlage, ein so genanntes WhisperGen EU DE 1, mit Strom und Wärme versorgt. Der große Vorteil der Anlage, die über Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) funktioniert: Die Energie wird genau dort erzeugt, wo sie gebraucht wird. Leitungsverluste gehören der Vergangenheit an. Statt teuren Strom von Fremdanbietern zu beziehen, wird ein großer Teil der Energie für Herd, Licht, TV-Geräte und Kühlschrank gleich im Haus mit produziert.

Übrigens: Für jede Kilowattstunde Strom erhalten Besitzer einer Strom erzeugenden Heizung eine Gutschrift in Höhe von 5,11 Cent – unabhängig davon, ob sie den Strom selbst verbrauchen oder ins örtliche Stromnetz einspeisen. Nähere Informationen zum Thema Mikro-KWK-Anlage erhalten Sie auch im GASAG Kundenzentrum.

Weitere Informationen:
GASAG 24-h-Hotline
Tel. (030) 70 72 00 00-0 GASAG Kundenzentrum
Henriette-Herz-Platz 4
10178 Berlin

Servicezeit:
Mo, Mi, Fr 10-18 Uhr
Di, Do 10-20 Uhr
Sa 10-16 Uhr

Homepage der GASAG

Das könnte Sie auch interessieren: Kein Stress mehr mit der Heizung GASAG fördert umweltfreundlich Hausbesitzer können bei Wärme und Energie sparen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here