Aktuell Bau GmbH
-ANZEIGE-

01_04_scanhaus_guetesiegel  Die Zahl der Fertighaushersteller, die nach strengen Qualitätsrichtlinien arbeiten, ist deutschlandweit übersichtlich. Der traditionsreiche Fertighaushersteller Scanhaus Marlow verfügt nicht nur über einen unternehmenseigenen Qualitätsanspruch. Das Bauunternehmen aus Norddeutschland lässt sich auch von fremden Experten „in die Karten“ schauen. Grundlage dafür sind die Bestimmungen des Gütezeichens Holzhausbau – auch RAL genannt.
Scanhaus Marlow hat das Gütezeichen verliehen bekommen, weil es nicht nur über eine eigene Überwachung bei der Fertigung von Fertighauselementen verfügt. Zweimal jährlich sind in dem inhabergeführten Fertighausbetrieb auch Prüfer zu Gast, die unabhängig die Qualität bei der Herstellung kontrollieren und begutachten. „Die Anforderungen an dieses Gütezeichen sind hoch“, weiß Dr. Michael Kolodzie, der Gebietsleiter von Scanhaus Marlow für Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Gleichzeitig bedeutet das Siegel aber auch Sicherheit für Fertighaus-Kunden, denn Qualität, Verarbeitung, Gesundheit und Umwelt werden bei der Produktion besonders viel Aufmerksamkeit gewidmet. „Das RAL Gütezeichen steht für Qualität, die über den gesetzlichen Standards liegt“, sagt Dr. Michael Kolodzie. So dürfen Gütezeichenbenutzer das Gütezeichen nur für Erzeugnisse verwenden, die den Güte- und Prüfbestimmungen entsprechen.
Geprüft wird bei den Fertighäusern von Scanhaus Marlow auch die Luftdichtigkeit eines Gebäudes. Mit Hilfe des sogenannten Blower Door-Tests ermitteln Experten, wie viel Luft aus dem Fertighaus entweichen kann. „Ein luftdichtes Fertighaus hat den Vorteil, dass seine Bewohner deutlich weniger Heizenergie verwenden müssen“, sagt Dr. Michael Kolodzie von Scanhaus. Wegen des höheren Luftdichtigkeitsgrades verbessere sich auch der Wohnkomfort – denn Zugluft oder Schimmelbildung werden vermieden. Ist das Ergebnis akzeptabel, wird ein entsprechendes Zertifikat ausgestellt.
Homepage von Scanhaus Marlow

Musterhaus Berlin-Biesdorf
Gartenstraße 2
12683 Berlin
Telefon (030) 54 98 05 10
Telefax (030) 54 98 05 43

E-Mail: berlin@scanhaus.de
Musterhaus Potsdam
Rudolf-Moos-Str. 9a
14482 Potsdam
Telefon (0331) 5 50 34 68
Telefax (0331) 5 50 35 71
E-Mail: potsdam@scanhaus.de
Musterhaus Falkensee
Spandauer Straße 214
14612 Falkensee
Telefon (03322) 21 06 17
Telefax (03322) 21 06 18
E-Mail: falkensee@scanhaus.de
Musterhaus Eberswalde
Breite Str. 3c
16225 Eberswalde
Telefon 03334 279377
Telefax 03334 289814
E-Mail: eberswalde@scanhaus.de
Mehr zum Thema Fertighaus in Berlin und Potsdam:Fertighaus-Bau ohne RisikoFertigbauweise: Holz spart EnergieNeue Fertighaustypen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here