Aktuell Bau GmbH

Viele Kölner möchten ihren Lebensabend im eigenen Haus verbringen. Fertighäuser eignen sich hervorragend als Mehrgenerationenhäuser, wie der Bundesverband Deutscher Fertigbau e. V. (BDF) mitteilt. Eine „Fertighaus-WG“ sei eine gute Lösung für das gemeinsame Zusammenleben unter einem Dach, erklärt der BDF. „Altersgerecht geplante Generationenhäuser in Holz-Fertigbauweise sind mit ihren flexiblen An- und Umbuoptionen eine alternative Lösung für die Vorbereitung des Ruhestandes.“

Die Vorstellung, den Lebensabend in einem Altenheim zu verbringen, missfällt vielen Rheinländern. Früher oder später steht deshalb die Frage an, wie das Wohnen im Alter organisiert wird. Der Bundesverband Deutscher Fertigbau weist in diesem Zusammenhang auf die Flexibilität hin, die Fertighäuser in Holzbauweise mitbringen. „Warum nicht mit den Eltern oder Schwiegereltern unter einem Dach leben?“, fragt Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des BDF. Eine weitere Möglichkeit, im Alter lange selbstständig zu bleiben, sei die sogenannte Alters-WG. „Das Haus wird gemeinsam gekauft, jeder hilft jedem – so kann man selbstbestimmt und mit Würde seinen Lebensabend verbringen“, sagt Klaas.

Ein Fertighaus als Mehrgenerationenhaus muss vor allem über Platz verfügen. So ist es wichtig, gemeinsame Räume für die Bewohner zu schaffen, aber auch an die Rückzugsmöglichkeiten zu denken, erklärt der BDF. Der Vorschlag: Ein großzügig angelegter Wohn-, Ess- und Kochbereich für gemeinsame Abende, mindestens zwei Badezimmer und mehrere separate Zimmer. Ideal sei es, wenn in der Fertighaus-WG von Anfang an auf die barrierefreie Ausführung geachtet werde. „Dazu zählt eine komfortable Gebäudeautomation mit zentralen Bedienelementen für Heizung, Licht und Lüftung“, heißt es dazu vom BDF. Breite Türen und großzügig dimensionierte Badezimmer erleichtern das Leben der älteren Bewohner ebenso wie ein praktischer Treppenlift, ebenerdige Duschen und flache Bodenschwellen am Übergang zu Balkon und Terrasse.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here