Aktuell Bau GmbH

Beim Hausbau kommt es auch auf die richtigen Fenster an – mit modernen, dreifach verglasten Fenstern gelangt nicht nur wertvolle Sonnenenergie ins Haus. Das Glas wirkt auch wärmedämmend und hält die Wärme im Gebäudeinneren. Wer ein Fertighaus oder Massivhaus in Oldenburg neu baut, der sollte Mut zum Glas haben – denn der Werkstoff hat unschlagbare Qualitäten. Darauf weist der Bundesverband Flachglas hin. Glas ist ein wahres Multitalent.

Die Eigenschaften von Glas sind vielfältig. Es besitzt in Form von aktuellen, hoch wärmedämmenden Dreifachverlasungen die Eigenschaft, Hitze abzuwehren und Kälte draußen zu lassen. „Mit entsprechenden Verschattungen wie Jalousien und Rollläden oder mit speziellem Sonnenschutzglas bleibt die Sommerhitze im Garten“, sagt der BDF. Im Frühjahr und Herbst sorgen die durch die modernen Fenster dringenden Sonnenstrahlen dafür, Heizkosten zu reduzieren. Glas wirkt zudem als Schallschutz und bildet einen wirksamen Schutz vor Straßenlärm.

Inzwischen wird Glas auch als tragende Konstruktion eingesetzt – unter anderem bei Dächern. „Ein Glasdach nutzt Tageslicht optimal und leuchtet die darunter liegenden Räume gleichmäßig aus“, sagt Jochen Grönegräs, der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Flachglas. Glas lässt sich zudem auch für Außenfassaden als Glasfront, im Innenbereich als Trennwand oder in Treppenhäusern einsetzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here