-ANZEIGE-

rostow_tage_neu  Familie Al Obaidi hat sich den Traum vom eigenen Massivhaus erfüllt. Gemeinsam mit RostoW Bau errichtet sie ihr eigenes Domizil. Und weil der Hausbau aufregend ist, lassen die Al Obaidis die Welt daran teilhaben. Die Familie führt ein so genanntes Bauherrentagebuch, eine Chronik von der Grundsteinlegung bis zum Einzug.

Bislang haben die Al Obaidis 17 Aufnahmen von ihrer Baustelle auf die Internetseite von Rostow-Massivhaus gestellt. Die Bilder zeigen einen Bagger, der das Grundstück vorbereitet, das gegossene Fundament und schließlich den eigentlichen Hausbau – vom Erdgeschoss über die erste Etage bis hin zum Dachgeschoss. Das zweigeschossige Massivhaus ist ein stattliches Stadthaus mit großzügig geschnittenen Zimmern und Licht durchfluteten Räumen. Die Überraschung: Auch ein Massivhaus kann in kurzer Zeit gebaut sein – das beweisen die Bauherren mit den Fotos: So vergingen von der Grundsteinlegung bis zu den Arbeiten an der Fassade gerade einmal sechs Wochen.

Die Familie Al Obaidi gehört zu mehr als 1.800 zufriedenen Bauherren, die ihren Traum vom Haus bislang mit RostoW Bau umgesetzt haben. Das Unternehmen wurde 1994 gegründet und hat inzwischen Standorte in Rostock, Schwerin, Neubrandenburg, Stralsund, Güstrow, Berlin, Hamburg und Lübeck

Weitere Kontaktinformationen

RostoW Bau GmbH Hamburg
Mundsburger Damm 65
22087 Hamburg
Telefon (040) 44 19 59 96

Ansprechpartnerin:
Sandy Heldt
E-Mail: sandy.heldt@rostow.deHomepage von RostoW-Bau

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:Massivhäuser in und um HamburgEnergiepaket von RostoW Bau in Hamburg Hamburg vermeldet steigende Mieten

Haus des Jahres 2017

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here