Aktuell Bau GmbH

hamburg_ssngroup_alstervillen  Die Außenalster ist die blaue Ader Hamburgs, Wohnungen dort sind sehr begehrt. Die Düsseldorfer Bauunternehmung Peter Holthausen wird jetzt dort weitere Quartiere schaffen: Sie erhielt den Auftrag für den Bau von 44 exklusiven und schlüsselfertigen Wohnungen. Damit kann der Bauabschnitt am Harvestehuder Weg 36 in die zweite Runde gehen. Im April startet der Bau von drei Alstervillen, in denen die 44 Wohnungen untergebracht sind. Im Frühsommer 2013 soll das neue Hamburger Quartier fertig gestellt sein.
Das Düsseldorfer Unternehmen Peter Holthausen hat sich auf die Planung und Realisierung solcher Vorhaben wie das am Harvestehuder Weg spezialisiert. „Wir verfügen über die Kompetent und die fachliche Qualifikation zur Realisierung anspruchsvoller Bauprojekte“, sagt Mathias Göbel, Geschäftsführer der Peter Holthausen GmbH & Co. KG.
Die Wohnanlage am Harvestehuder Weg 36 umfasst eine Wohnfläche von 7.030 Quadratmetern. Interessenten können Wohnungen mit Größen von 80 bis 340 Quadratmeter wählen. Die Villen an der Außenalster verfügen über einen eigenen Fitness- und Spa-Bereich, 103 Garagenplätze sowie Raumhöhen von teilweise drei Metern und mehr.
Das könnte Sie auch interessieren:Baugrundstück oder Haus in Hamburg findenAlle Bau- und Immobilienmessen in Hamburg auf einen BlickPSD Bank Nord legt Solarspezial-Programm auf

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here