Aktuell Bau GmbH

Wer kennt das nicht, an einem Sommerabend auf der Terrasse die Ruhe der Dämmerung genießen. Und vor dem Einschlafen lüften, um Kühle in die aufgeheizten Schlafräume zu lassen. Doch vor dem Einschlafen fallen die kleinen Plagegeister über einen her: Mücken, Fliegen, Bremsen und Schnaken, die jede Hoffnung auf Schlaf rauben. Fenster geschlossen halten, ist eine Lösung. Doch wer will wirklich auf die kühle Abendluft verzichten?

Eine Lösung bieten Vorbaurollladensysteme mit integriertem Insektenschutzgittersystem. Es ist direkt und unsichtbar im Rollladenkasten mit eingebaut und erhöht den Schutz vor Insekten. Die Komfort-Insektenschutzgitter besitzen eine schonende Bremse beim Aufwickeln und einen aktiven Freilauf bei der Abwärtsbewegung. Verlangsamtes und stetiges Gleiten sorgen dafür, dass die Lebensdauer der Anlage erheblich verlängert wird.

Das neue Insektenschutzgittersystem wird aus Glasfibergewebe mit einer Maschengröße von einem Millimeter gefertigt, um keine Insekten hindurch zu lassen. Dennoch ermöglicht es einen fast ungehinderten Durchblick und einen stetigen Zufluss von Frischluft. Schlafbedürftige werden und die Ruhe schon nach wenigen Sommerabenden zu schätzen wissen. Wird der Vorbaurollladen selbst heruntergelassen, bietet er zusätzlich Licht-, Wärme- und Kälteschutz. (hlc)

Alulux Beckhoff GmbH & Co. KG
Messingstr. 16
33415 Verl

Tel.: 05246 / 96 5-0
Fax: 05246 / 96 5-290

E-Mail: info@alulux.de

Homepage von Alulux

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Alle Vögel sind schon da

Das intelligente Haus

Licht macht den Garten zum Wohnzimmer

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here