Aktuell Bau GmbH
-ANZEIGE-

eder_energiesparen  Wer den Bau eines Hauses plant, der muss sich auch mit der Frage der Baustoffe auseinandersetzen. Neben Faktoren wie Langlebigkeit und Wertbeständigkeit rückt die Frage nach der Energieeffizienz im Eigenheim immer stärker in den Vordergrund. Steigende Energiepreise erfordern vorausschauendes Planen. Wer gleich auf den Ziegel als Baustoff setzt, der entscheidet sich bewusst für Energieeffizienz im Haus. Das EDER Ziegelwerk in Freital bei Dresden liefert mit den Ziegeln aus der XP-Reihe die passenden Wandbaustoffe für ein energiesparendes Massivhaus.

Die Energiepreise steigen: Ob Strom, Gas oder Öl – wer dauerhaft seinen Energieverbrauch in den Griff bekommen will, sollte schon beim Hausbau auf einige Dinge achten. Vor allem der zum Einsatz kommende Baustoff ist entscheidend, unter anderem bei den Dämmwerten. Je niedriger ein Dämmwert ist, umso eher bleibt wertvolle Energie im Haus. Eder-Planziegel der XP-Serie sind derart ausgereift, dass mit ihnen sogar der Bau von Immobilien im Passivhausstandard möglich ist – die Energieverluste über die Außenwand-flächen werden auf ein Minimum reduziert. Die 49 Zentimeter starken Wände aus Eder-Planziegeln XP8 bilden damit die zuverlässig schützende Hülle des Hauses – ohne, dass es einer zusätzlichen Wärmedämmung bedarf. „ Aus diesem Grund sind wir besonders im wirtschaftlichen Vergleich zu Bauweisen mit einem zusätzlichen Wärmedämmverbundsystem sehr gut im Sinne aller zukünftigen Bauherren aufgestellt“, verspricht EDER-Bauberater Jens Gläser.

Auch dünnere Wände, etwa mit einer Stärke von 36,5 Zentimetern, müssen nicht zusätzlich gedämmt werden. Die Planziegel aus dem EDER-Ziegelwerk verfügen bereits über die besten Eigenschaften eines energieeffizienten Baustoffes. „Auch bei dieser Wandstärke gewährleistet der EDER XP 9 zum Beispiel ausgezeichnete Wärmedämmwerte entsprechend der aktuellen Energieeinsparverordnung und ermöglicht die uns am Herzen liegende einschalige Bauweise“, sagt EDER-Bauberater Jens Gläser. Die qualitativ hochwertigen XP-Ziegel verkörpern umfassend die „Pure Speicherkraft die Wohlfühlklima“ schafft.

Künftige Bauherren, die mit Ziegeln bauen wollen, können sich auf der Immobilienmesse „Hausbau & Energie“ am 26. und 27. Januar am Stand vom EDER-Ziegelwerk direkt bei den Bauberatern von EDER informieren. Die Messe im Postbahnhof am Ostbahnhof in Berlin-Friedrichshain ist jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Baustoff Ziegel ist während der Messe auch Thema der kostenlosen Fachvorträge.

Kontakt zu Eder Ziegel:

Homepage von Eder Ziegel

Ziegelwerk Freital EDER GmbH
Wilsdruffer Straße 25
01705 Freital
Telefon 0351 64881-0

E-Mail: service@ziegel-eder.de
Jens Gläser, Bauberater
Mobil 0172 5994510
E-Mail: glaeser@ziegel-eder.de
Nachrichten von EDER Ziegel: EDER Ziegel: Qualität bis auf die BaustelleZiegel als Baustoff: hohe Dämmung, niedrige Energiekosten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here