Aktuell Bau GmbH

Neue Angebote für Elektromobilität, Photovoltaik und Wärmepumpen

Vom elektrogetriebenen Zweirad (E-Bike) bis zur Wärmepumpe – mit einem Bündel neuer Angebote für energie- und klimabewusste Verbraucher fördern die EnBW Energie Baden-Württemberg AG und ihre Tochter Yello Strom privates Energiemanagement. Dabei setzten die Projektpartner auf den weiteren Ausbau der Felder E-Mobilität, dezentrale Stromerzeugung und Energieeffizienz.

Kunden können mit Unterstützung des Energieversorgers selbst Strom erzeugen, ihn effizient nutzen und somit zusätzlich einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.“ Dieser Ansatz wird nach Überzeugung von Vorstandsmitglied Christian Buchel kontinuierlich an Bedeutung gewinnen: „Wie komplex die Integration der erneuerbaren Energien in unsere Energieversorgung auch sein mag: Der Kunde will am Ende einfach anzuwendende Lösungen haben, die ihm das private Energiemanagement so leicht wie möglich machen. Das geht nur im Verbund aus moderner Anlagentechnik, intelligenter Zählertechnologie und passgenauen Tarifmodellen.“ Dahinter stehe die Vision vom „smart home“, einem Haus, in dem Energieerzeugung und -verbrauch intelligent miteinander verknüpft und gesteuert werden.

Elektromobilität für alle

Bereits seit diesem Sommer fahren 500 E-Bikes in der vom Bund geförderte „Modellregion Stuttgart“. Seit kurzem offeriert die EnBW das elektrogetriebene Zweirad nun auch Kunden in Baden-Württemberg. Dank eines Ökostrom-Zertifikats bietet das EBike emissionsfreie Mobilität – und das bei einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h und einer Reichweite von bis zu 60 Kilometern ohne Nachladen. EnBW-Kunden erhalten einen Rabatt auf den Kaufpreis.

Sonnenenergie nutzen und transparent steuern

Wer eine Photovoltaik-Anlage installieren möchte, findet bei der EnBW und Yello künftig eine Komplettlösung. Dabei erhält der Kunde nicht nur die Anlage eines namhaften Herstellers, sondern auch zwei intelligente Stromzähler, so genannte smart meter, die alle Informationen direkt auf den heimischen PC bringen. Ein Blick genügt um zu sehen, wie viel Strom produziert, verbraucht oder ins Netz eingespeist wird. Und für die Zeit, in denen die Sonne nicht scheint, enthält das Paket einen Stromtarif, der gerade zur sonnenarmen Abend- und Nachtzeit günstiger ist. Das Photovoltaik-Paket wird im ersten Schritt in den Räumen Esslingen, Böblingen und Ludwigsburg angeboten; anschließend soll es auf das ganze Land ausgedehnt werden.

Transparenz bei der Wärmepumpe

Außerdem bietet die EnBW in Baden-Württemberg ein neues Wärmepumpen-Produkt an. Auch dabei kommt der intelligente Stromzähler zum Einsatz; zusätzlich werden die aktuellen Wetterdaten ins System eingespeist. So ergeben sich aussagekräftige Informationen zu Arbeitsverhalten und Stromverbrauch der Wärmepumpe. Im Zusammenspiel mit einem speziellen Wärmestrom-Tarif kann der Verbraucher die klimaschonende Energiegewinnung aus der Umwelt optimal einsetzen. (pressebox)

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Plus-Energiehaus von SchwörerHaus und SCHÖNER WOHNEN

ABC der Wärmepumpe

Unbekannter Energiefresser

EnBW Regional AG
Schelmenwasenstr. 15
70567 Stuttgart

Tel: 0711 / 289-0

EnBW im Internet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here