Aktuell Bau GmbH

Gerade in unserer schnelllebigen Zeit sehnt man sich nach Wärme und Geborgenheit. Wie schön ist es, einen hektischen Tag am prasselnden Kaminfeuer ausklingen zu lassen. Kein Wunder, dass ein Kaminofen bei vielen angehenden Bauherren schon von vornherein fest eingeplant ist.

 

Das Modell „Bilbao“ von Hase verbreitet durch die in der eigenen Manufaktur gefertigten Keramikkacheln ein außergewöhnliches Raumklima – die Keramik speichert die Hitze des Feuers und gibt sie als angenehme Strahlungswärme an den Raum ab. Diese Wärme ist vergleichbar mit den Strahlen der Sonne und wird deshalb als besonders angenehm empfunden. Jede Keramikkachel ist ein handgefertigtes Unikat, deren Oberflächenstruktur ein spannungsvolles Glasurspiel zeigt. Wunschfarbe, Qualität und Langlebigkeit sind gute Gründe, sich für einen Kamin vom Fachmann zu entscheiden.

Durch die große, gewölbte Glaskeramikscheibe ist das Feuer von allen Seiten aus gut zu sehen. Auf Wunsch ist „Bilbao“ darüber hinaus mit einer Drehkonsole erhältlich, so kann das Spiel der Flammen sogar von unterschiedlichen Wohnbereichen aus betrachtet werden. Der besondere Clou, im großen Wärmefach oberhalb des Feuerraums können auch Speisen und Getränke warm gehalten werden. Der Kaminofen, dessen Wärmeleistung 7 kW beträgt, ist in verschiedenen Ofen- und Keramikfarben sowie in Speckstein erhältlich. (hlc)

Fachhändler in der Region Dortmund www.hase.eu/de,de,haendler.html

Hase Kaminofenbau GmbH
Niederkircher Str. 14
54294 Trier

Tel.: 0651 / 82 69-0
Fax: 0651 / 82 69-118

E-Mail: info@hase.de

Homepage von Hase Kaminofenbau

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Neue Heizungsanlage zahlt sich aus

Umweltfreundliche Holzkamine

ABC der Wärmepumpe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here