-ANZEIGE-

eder-ziegel_baustelle001  Ziegel gehören nicht nur zu den ältesten Baustoffen, sondern garantieren in Massivhäusern auch niedrige Energiekosten und eine hohe Wertbeständigkeit. Damit Hausbesitzer auch nach dem Einzug in ihr massives Energieeffizienzhaus lange Freude daran haben, hat der Baustoffproduzent EDER aus Freital in Sachsen eigene Qualitätsrichtlinien entwickelt, die von der Planung bis zur Errichtung des Rohbaus auf die Baustellen der zukünftigen Bauherren reichen.

Mangelhafte Verarbeitung bedingen oft Folgeschäden: Werden Ziegel nicht richtig verarbeitet, kann es im Nachhinein zu Schäden am Haus kommen. „Der Anspruch an die Produktion und vor allem an die Verarbeitung unserer Planziegel ist hoch“, sagt EDER-Bauberater Jens Gläser. „Vor Ort weisen wir die ausführenden Baufirmen persönlich ein und begleiten die korrekte Umsetzung des Planziegelsystems. Die Verarbeitung der Planziegel ist mit unserem System sehr einfach. Das haben auch private Bauherren bisher in zahlreichen Fällen auf einem sehr hohen Niveau mit Hilfe des Freundeskreises unter Beweis gestellt“, sagt Jens Gläser. Gegebenenfalls auftretende Fragen oder Probleme können dabei vor Ort unbürokratisch gelöst werden.

Innerhalb weniger Arbeitstage steht der Rohbau aus den EDER-Planziegeln, die mit einem speziell von den Firmen EDER und Maxit entwickelten Dünnbettmörtel miteinander verbunden werden. Die Formstabilität des Putzgrundes und die Wandtragfähigkeit werden auf Grund des sehr guten Haftverbundes der Ziegel untereinander dabei merklich erhöht. „Außerdem wird verhindert, dass Luft im Mauerwerk zirkulieren kann“, sagt EDER-Bauberater Jens Gläser. Der deckelnde Dünnbettmörtel sei kinderleicht mit einer Mörtelrolle aufzutragen und auch bei höheren Temperaturen noch gut und schnell zu verarbeiten.

Kontakt zu EDER Ziegel:

Homepage von Eder Ziegel

Ziegelwerk Freital EDER GmbH
Wilsdruffer Straße 25
01705 Freital
Telefon 0351 64881-0

E-Mail: service@ziegel-eder.de
Jens Gläser, Bauberater
Mobil 0172 5994510
E-Mail: glaeser@ziegel-eder.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here