Aktuell Bau GmbH

Neues Hybridsystem nutzt Öl und Umweltwärme an einer Anlage

mhg_epr_heiztechnik_270px_72dpi  Niedrige Temperaturen, hohe Energiepreise – die Heizkosten hatten es im letzten Winter in sich. Besonders Ölheizungsbesitzer mussten Kostensteigerungen von bis zu 50 Prozent verkraften. Viele Hausbesitzer suchen daher nach Auswegen aus der Kostensteigerungsspirale. Gefragt sind zukunftssichere Lösungen, die die Abhängigkeit von den Heizölpreisen mindern. Eine Alternative bietet die Wärmepumpe, die jedoch in schlecht wärmegedämmten Altbauten nicht immer wirtschaftlich arbeitet und daher bisher mit einem zweiten, separaten Wärmeerzeuger kombiniert werden musste.

Doch solche Lösungen sind teuer, platzraubend und nicht immer optimal aufeinander abgestimmt. Die norddeutsche MHG Heiztechnik geht daher mit der neuen EcoStar Hybrid neue Wege. Das Gerät vereint effiziente Öl-Brennwerttechnik und eine energiesparende Luft/Wasser-Wärmepumpe in einem kompakten Gehäuse. Bei Bedarf lässt sich zusätzlich eine thermische Solaranlage einbinden. Mit Sonne, Luft und Heizöl kommen damit bis zu drei Energieträger an einer Anlage zum Einsatz. „So können Hausbesitzer bis zu 80 Prozent des Wärmebedarfs über erneuerbare Energien abdecken. Das entspricht einem Einsparpotenzial von bis zu 50 Prozent“, erläutert Markus Niedermayer, MHG Heiztechnik.Die EcoStar Hybrid wurde speziell zur Ölheizungssanierung in Ein- und Zweifamilienhäusern entwickelt. Die intelligente Systemsteuerung ermöglicht es, stets den wirtschaftlichsten Energieträger einzusetzen. Bei Plusgraden arbeitet das Wärmepumpenmodul, bei Minusgraden übernimmt die Öl-Brennwerttechnik. Durch das Öl-Luft-Prinzip können Hausbesitzer zudem flexibel auf die aktuellen Energiepreise reagieren. Bei günstigen Strompreisen übernimmt die Wärmepumpe einen höheren Anteil der Arbeit. (epr) MHG HEIZTECHNIK GmbH Brauerstraße 2 21244 Buchholz i. d. Nordheide Tel.: 04181 / 23 55-0 Fax: 04181 / 23 55-191 E-Mail: kontakt@mhg.de Homepage der MHG

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here