Aktuell Bau GmbH

haacke_villa_270px_72dpi  Freie Architektenplanungen von Haacke spiegeln die Individualität ihrer Bewohner wider. Bemerkenswert anspruchsvoll ist das bei diesem Domizil im Rheinisch-Bergischen Kreis unweit von Leverkusen gelungen. Klassische Villenarchitektur in moderner Interpretation, die Schönheit mit Funktionalität auf hohem Niveau vereint, überzeugte die Bauherren: ein Handwerksmeister mit seinem Lebenspartner und dessen Eltern.
 

Der Wunsch nach etwas Besonderem bestimmte die Entscheidung für Haacke. Zu berücksichtigen war die besondere Lage des Grundstücks am Hang. Auf die Herausforderung reagierten die Planer des traditionsreichen Hausherstellers mit einer verblüffenden Lösung. Während sich die Vorderseite klassisch als zweigeschossiger Kubus mit Zeltdach präsentiert, stellt sich der Entwurf von der Gartenseite anders dar. Den richtigen Partner findenEin lichtdurchflutetes Souterrain mit einer Wohnfläche von über 160 Quadratmetern und Zugang zum Pool steht dem jüngeren Paar zur Verfügung; separater Zugang inklusive. Da die Grundfläche des Kubus um etwa 60 Quadratmeter kleiner ist als das Untergeschoss, entsteht dadurch eine mehr als großzügige Terrasse im Erdgeschoss. Hier wohnen die Schwiegereltern, denen auf zwei Etagen 180 Quadratmeter zur Verfügung stehen.Der Entschluss, eine Villa entsprechend ihrer Bedürfnisse zu adaptieren, fiel in Wuppertal. Beim Besuch der Hausausstellung genügte ein Blick auf die Haacke-Stadtvilla, um sich zu verlieben. Gänzlich überzeugten energieeffiziente Bauweise, nahezu perfekte Wärmedämmung und konsequente Verwendung ökologischer und wohngesunder Baustoffe. Zudem spiegelte das Musterhaus den persönlichen Geschmack der Bauherren wider.Zentraler Kern Behaglichkeit erzeugt auch die Gestaltung im Inneren. So akzentuiert der zentrale Kern mit Kamin in Bordeauxrot die dezente Farbigkeit. Bibliothek, Wohn-, Ess- und Küchenbereich gehen fließend ineinander über und umschließen den Kern U-förmig. Raumhohe Schiebelemente aus satiniertem Glas ermöglichen flexible Raumlösungen. Highlight im Obergeschoss ist die offene Galerie, von der man zu drei Zimmern und einem großzügigen Bad gelangt.Die Fenstergeometrie sorgt für lichtdurchflutete Räume auf wirklich jeder Etage. Dazu tragen auch Raumhöhen von 2,70 Meter bei. Große Fenstertüren im Untergeschoss geben die Sicht frei auf die Terrasse mit Pool und den stilvollen Garten. Mit dem Schwimmbecken haben sich die Bewohner einen besonderen Wunsch erfülltWerthaltig und effizientFür gute Laune zu jeder Jahreszeit sorgt auch die ausgeklügelte Haustechnik. Erdwärme, Solartechnik, offener Kamin sowie eine kontrollierte Be- und Entlüftung führen zu enormen Energieeinsparungen. Ohnehin besitzen Häuser von Haacke mindestens den Energieeffizienzhaus-Standard 70; diese Stadtvilla erreicht sogar Standard 55. (prg)Haacke-Haus in der Region Leverkusen:Musterhaus WuppertalAusstellung „Eigenheim & Garten“ Eichenhofer Weg42279 Wuppertal-OberbarmenTel.: 0202 / 25 033 79Fax: 0202 / 25 482 13E-Mail: info@haacke-haus.deHomepage von Haacke-HausDas könnte Sie ebenfalls interessieren:Symbiose aus Architektur und EnergieeffizienzWohnträume zum AnfassenAtelier-Flair unterm Dach
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here