Umfragen, die unter den zahlreichen Messebesuchern durchgeführt wurden, bestätigten wieder das gute Image der Berliner Immobilienmesse „Häuserwelten“, die seit über 20 Jahren am gleichen Standort, dem Postbahnhof am Ostbahnhof durchgeführt wird.

Erstmalige Besucher waren überrascht von der Vielfalt der verschiedenen Hausangebote in den Bereichen Massivhaus/Fertighaus, sowie auch von der Fülle der Informationen, die sie an den Messeständen erhielten – über Baustoffe, Energieeffizienz und Finanzierung sowie Fördermittel.

Den Grundstücksofferten aus Berlin und Umgebung wird von allen Besuchern stets großes Interesse entgegengebracht. Als besonders positiv wurde von den Befragten hervorgehoben, dass man an allen Ausstellungsständen als Interessent stets freundlich und ausgiebig beraten wird, aber niemals etwas aufgedrängt bekommt.

Bauinteressenten, die mit ihrer Familie die Messe besuchten, fanden es angenehm in aller Ruhe durch die weitläufige Ausstellungshalle bummeln zu können, während sie ihren Nachwuchs beim Messekindergarten gut aufgehoben wussten.
Unter den Befragten waren etliche bereits zum wiederholten Mal auf der Messe und bestätigten, dass zu jedem Messetermin etwas Neues und Interessantes dazukommt – zum Beispiel ein Forum für Bauherren, zum Austausch von Erfahrungen und zur gegenseitigen Unterstützung. Die Sparfüchse unter den Messebesuchern hatten ihre Eintrittskarten online erworben und dadurch 20% Preisvorteil erzielt.
Insgesamt waren die Befragten mit ihrem Messebesuch zufrieden und würden auch nochmals hingehen.

Mehr Informationen finden Sie hier:
Häuserwelten
euro messe team schwalme
Jan Schwalme
Rosenthaler Straße 37
10178 Berlin
Tel. 030 25 89 89 30
Fax. 030 25 89 89 31

E-Mail: info@euro-messe-team.de

Die Informationen in unseren News werden mit großer Sorgfalt zusammengestellt.
Bauratgeber-Deutschland kann trotzdem keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here