Aktuell Bau GmbH

20120122004_hausbau_und_energie_foto_gding  Positives Ergebnis nach der ersten Immobilienmesse in Berlin des Jahres 2013: Mehr als 12.000 Menschen kamen in den Postbahnhof am Ostbahnhof, um sich über Hausbau, Energieeffizienz, Modernisierung, Baufinanzierung und Grundstückssuche zu informieren. „Offenbar nutzen viele Berliner und Brandenburger die frostigen Wintertage, um sich auf den Hausbau vorzubereiten“, kommentiert Messeveranstalter Jan Schwalme vom euro messe team schwalme die Besucherzahlen.

Auf der größten Immobilienmesse Berlins im Postbahnhof am Ostbahnhof präsentierten sich 130 Aussteller – darunter namhafte Hausbaufirmen, regionale Bauträger, Bausparkassen, Immobilienfinanzierer und Verbraucherschutzorganisationen. „Besonders begehrt sind die Messestände, an denen die Besucher aus 16.000 Grundstücksangeboten wählen können“, sagt Jan Schwalme. Eine große Nachfrage verzeichnen auch Bauunternehmen, die Massivhäuser oder Fertighäuser nach den persönlichen Vorgaben der künftigen Hausbesitzer planen und umsetzen. Viele künftige Bauherren vereinbarten direkt am Messestand einen Beratungstermin oder stellten erste Finanzierungsanfragen..

Großes Interesse gab es auch an den kostenlosen Vorträgen auf der Immobilienmesse „Hausbau & Energie“. Offensichtlich trafen die Referenten mit Themen „Energieeffiziente und ökologische Baustoffe“, „Regenerative Energien“ beziehungsweise „Effiziente Heiztechniken“ ins Schwarze. Viele Fragen mussten zudem die Verbraucherzentrale und der Bauherren-Schutzbund beantworten. „Vor allem viele Familien hegen den Wunsch nach einem eigenen Haus in Berlin beziehungsweise am Stadtrand“, stellt Messe-Chef Jan Schwalme fest.

Wer keine Zeit hatte, die Immobilienmesse am Postbahnhof zu besuchen, hat im März die nächste Gelegenheit dazu: „Das eigene Haus & Energie“ am 2. und 3. März öffnet jeweils von 11 bis 18 Uhr ihre Pforten.

Informationen zur Messe „Das eigene Haus & Energie“
Wann? 2./ 3. März 2013, 11 bis 18 Uhr,
Wo? Postbahnhof am Ostbahnhof, Straße der Pariser Kommune 8, 10243 Berlin
Lage: barrierefreier Zugang; kostenlose Parkplätze sowie Kinderbetreuung
Eintritt: 10 Euro inkl. umfangreichem Messekatalog
Fahrverbindung: S-Bahn: S3, S5, S7, S9, S75, Bus: 140, 147, 240, 347 sowie Regionalbahn (Station Ostbahnhof)

Mehr Informationen zur Immobilienmesse in Berlin Internetseite des euro messe team schwalme

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here