-Anzeige- Die moderne Küche ist heutzutage auch eine kabellose Küche, in der nicht nur das Kochen auf dem Programm steht. Weil immer mehr Menschen Zeit in ihrer Küche verbringen, gewinnen auch Beleuchtung und Akustik an Bedeutung, wie Mario Ruder von Ruder Küchen & Hausgeräte weiß. Geschickt werden Lautsprecher und Lichtsysteme in Küchenmöbeln untergebracht und lassen sich mit einem Tablet oder Smartphone steuern.

Wie die Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) berichtet, sei die Küche heute im Verhältnis zu den anderen Wohnräumen nahezu gleichwertig und nimmt beim Wohnen einen immer wichtiger werdenden Platz ein. Diesen Trend beobachtet auch Mario Ruder. Das Thema Licht sei seit Jahren ein wichtiger Punkt bei der Küchenplanung. Dadurch lassen sich verschiedene Stimmungen erzeugen. Richtig perfekt wird die moderne Küche jedoch erst, wenn Sound- und Lichtsysteme miteinander kombiniert werden.

Kabellose Küche mit Musik

Moderne Soundsysteme lassen sich perfekt in eine neue Küche integrieren. Kabellos, über Bluetooth, etc. werden sie mit dem eigenen Handy verbunden. Mit nur wenigen Klicks lässt sich die Lieblingsmusik der Hobbyküche abspielen, ohne dass erst eigens Lautsprecher in die Küche gestellt werden müssen.

Ergänzt wird dies durch energiesparende LED-Leuchten. „Diese lassen sich fast überall einbauen“, sagt Mario Ruder von Ruder Küchen & Hausgeräte. Damit lassen sich nicht nur Arbeitsbereich optimal ausleuchten. Durch den Einsatz von Lichtleisten werden auch Akzente gesetzt. „LED-Leuchten lassen sich in der Regel individuell ansteuern und farblich variieren“, erklärt hierzu auch die AMK. (amk/gäd.)

Weitere Informationen:
Ruder Küchen und Hausgeräte GmbH
Pfarrstr. 124
10317 Berlin
Telefon 030 557726-11
E-Mail: info@m-ruder.de
Homepage: www.m-ruder.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here