Haus des Jahres 2019

Ein Grundstück für das eigene Traumhaus zu finden, ist gerade in Ballungsgebieten wie Berlin und Brandenburg besonders schwer. Da werden von Bauinteressierten unzählige Zeitungsanzeigen studiert, Immobilienportale im Internet durchforstet und der Wunsch nach einem Grundstück im Bekanntenkreis publik gemacht – und trotzdem bleibt die Baugrundsuche oft erfolglos. Doch was viele nicht wissen: Viele Hausbaufirmen haben das Problem längst erkannt und bieten ihrerseits häufig selbst Grundstücke an, auf denen sie dann ihre Fertig- oder Massivhäuser für ihre Kunden errichten. Vor allem auf Hausbaumessen kann man so manches Schnäppchen machen. Denn die besten Grundstücke bewahren viele Baufirmen extra als Lockangebote für solche Veranstaltungen auf.

Was für ein Grundstück direkt vom Hausanbieter spricht

Der Markt in der Baubranche ist hart umkämpft, vor allem in beliebten Großstädten wie in Hamburg, München oder Berlin. So werben immer mehr Baufirmen mit verlockenden Angeboten für traumhafte Häuser und versuchen sich gegenseitig zu übertreffen. Gut zu wissen: Um noch mehr Kunden zu überzeugen, haben inzwischen immer mehr Massivhaus- und Fertighausanbieter auch interessante Baugrundstücke im Angebot, die sie oft exklusiv auf Immobilienmessen anbieten und für diejenigen Messebesucher reservieren, die ein Massivhaus oder Fertighaus von ihnen bauen lassen wollen.

Der größte Vorteil für den Messekunden: Die Bauunternehmen kaufen regelmäßig verschiedene Grundstücke in Neubaugebieten und beliebten Wohngegenden wie in Berlin auf. So können Sie an den Messeständen der verschiedenen Hausbauunternehmen die angebotenen Baugrundstücken und Hausmodelle direkt vergleichen und brauchen nicht so viel Zeit für die Grundstücksuche zu verschwenden.

Kauft man das Grundstück gleich mit, kann man sich zudem sicher sein, dass die Häuser des Anbieters auch tatsächlich auf das angebotene Grundstück und zum aktuellen Bebauungsplan passen. Bei einem selbst gesuchten Grundstück besteht immer die Gefahr, dass es für das angepeilte Traumhaus nicht geeignet sein kann, etwa weil das Haus nicht mit den Vorgaben aus dem Bebauungsplan übereinstimmt. Fertighausanbieter können Ihnen hingegen genau sagen, ob das angepeilte Fertighaus auf Ihr Traumgrundstück passt, und Ihnen im Fall der Fälle direkt alternative Hausmodelle oder ähnliche Grundstücke zeigen.

Ein weiterer Vorteil ist die Haftung: Denn Bauunternehmen bieten für ihre Häuser in der Regel nur Baugrundstücke an, bei denen es keine Bedenken bezüglich der Baugenehmigung gibt. Sollte es später zu Problemen kommen, haftet andernfalls in der Regel der Anbieter, wenn Sie das Grundstück und das Haus im Paket erworben haben. So können Sie sich zum Beispiel auch eine schriftliche Bestätigung geben lassen, dass die Bodenbeschaffenheit des Grundstücks keine besonderen Baumaßnahmen erforderlich macht, damit Ihnen später keine Mehrkosten für eine Begradigung oder Ähnliches in Rechnung gestellt werden. So haben Sie mehr Planungssicherheit für Ihr Budget.

Gut zu wissen: Manche Hausbaufirmen offerieren auch einen Grundstück-Service und helfen Ihnen, ein passendes Grundstück nach Ihren Vorstellungen zu finden, wenn Sie sich für ein Haus des Anbieters interessieren. So können Sie an den Messeständen zum Beispiel einen Fragebogen mit Ihren Wünschen zum Traumgrundstück hinterlassen und werden dann benachrichtigt, wenn die Firma ein passendes Grundstück für Sie gefunden hat. Dadurch können Sie sich die Zeit für die Grundstücksuche sparen. Nachfragen lohnt sich immer!

So finden Sie Ihren idealen Hausanbieter mit Grundstück

Wer möglichst wenig Stress mit dem Hausbau haben möchte, sollte sich auf die Suche nach einem geeigneten Hausbauanbieter inklusive Grundstück machen, denn Massiv- oder Fertighaus und Grundstück passen hierbei im Normallfall ideal zusammen, ohne dass es später zu bösen Überraschungen kommt. Doch wo findet man entsprechende Angebote?

Anschaulich, aber mühsam: Hausbaufirmen mit Grundstück in Neubaugebieten finden
Sie wissen schon genau, wo Sie gerne leben möchten? Dann fahren Sie doch mal durch entsprechende Neubaugebiete. Bauunternehmen stellen auf ihren freien Grundstücken oft Schilder auf, dass an dieser Stelle ein Haus ihrer Firma gebaut werden kann. So haben Sie gleich das Wohngebiet und das Grundstück vor Augen. Allerdings gestaltet sich diese Art der Suche oft sehr mühsam und zeitaufwändig.

Vielfältig, aber langwierig: Bauunternehmen mit Grundstück im Internet finden
Gibt man in die Suchmaschine „Hausanbieter mit Grundstück“ oder „Fertighaus mit Grundstück“ ein, erhält man viele Treffer. Klickt man die Internetseiten an, merkt man oft, dass man gar keine konkreten Bauland-Angebote zu sehen bekommt. Sind Sie an bestimmten Hausanbietern interessiert, müssen Sie meistens erst per Telefon oder Mail nach passenden Grundstücksangeboten für Ihr Bauprojekt fragen und die Angebote anschließend vergleichen.

TIPPPraktisch & zeitsparend: Hausanbieter mit Grundstück auf einer Hausbaumesse finden
Auf einer Hausbaumesse versammeln sich viele Hausanbieter unter einem Dach. Deshalb werden die Interessenten auf Messen gerne mit besonders attraktiven Baugrundstücken umworben, die weder im Netz noch in der Zeitung zu finden sind. Gerade in Großstädten wie Berlin oder Hamburg sind Haubaumessen deshalb eine gute Gelegenheit, um einen sympathischen Hausanbieter mit tollem Grundstück zu finden.

Aktuell Bau GmbH

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here