Aktuell Bau GmbH

-ANZEIGE- Immer wieder stoßen Laien beim Hausbau auf den Begriff „Dachformen“. Das Massivhausunternehmen Aktuell Bau erklärt in seinem neuen Bauherrenmagazin, was es mit dem Satteldach, dem Walmdach, dem Pultdach oder dem Mansarddach auf sich hat – inklusive der Vor- und Nachteile der Dachformen.

Äußerst flexibel und beliebt ist das Satteldach. „Satteldächer eignen sich besonders, um das darüber liegende Geschoss nutzbar auszubauen“, erklärt Aktuell Bau-Geschäftsführer Ronald Schindler. So würden die schmalen Seiten am Giebel ausgemauert. Die Räume innen können mit Fenstern ausgestattet werden, sodass zusätzlicher Wohnraum entstehen kann. Zusätzlich kann über Trapez- oder Satteldachgauben, Zwerggiebel oder Dacheinschnitte das Satteldach individuell gestaltet werden.

Dachformen: zusätzlicher Wohnraum unterm Dachfirst

Ein Walmdach kommt meist bei eingeschossigen Bauten zum Einsatz, erklärt Aktuell Bau. „Diese werden mit einer Holzbalkendecke ausgestattet, um das Erdgeschoss wärmetechnisch zu umschließen“, sagt Ronald Schindler von Aktuell Bau. Kommt ein sogenannter Trockenbodenbinder für einen stützfreien mittleren Bereich zum Einsatz, entsteht beim Walmdach zusätzlicher Lagerraum. Walmdächer findet man bei Stadtvillen oder Bungalows. Ein Walmdach kann aber auch als Ausbaureserve dienen, in dem die Holzbalkendecke statisch höher bemessen wird. Dadurch lässt sich das Dachgeschoss großzügig nutzen.

Pultdächer hingegen gelten als Inbegriff des modernen Bauens. Dabei handelt es sich um eine glatte, schräge Dachfläche. Sie liegt am First auf einer senkrechten Wand auf. Das Mansarddach ist aus Dachflächen konstruiert, die zum First hin flacher geneigt sind. Allerdings ist ein Mansarddach auch kostenintensiv, sagt Aktuell Bau. (gäd.)

Weitere Informationen/ Standorte der Musterhäuser:
AKTUELL BAU GmbH
Lorenzweg 71
39128 Magdeburg
Telefon 0391 2896710
E-Mail: info@aktuell-bau.de
Internet: www.aktuell-bau.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here