Aktuell Bau GmbH

Der Massivhaushersteller Brale setzt auf die Nähe zum Kunden – etwa durch sein Netz an Musterhäusern und Beratungsbüros. Gleichzeitig aber präsentiert sich Brale auch auf der Berliner Immobilienmesse in Berlin Mitte. Auch Brale ist auf der Hausbaumesse „Hausbau – Wohneigentum – Energie“ am 06. und 07. Mai 2017 mit von der Partie.

Wie in den Jahren zuvor werden Experten von Brale wieder vor Ort sein, um über die Vorteile von Massivhäusern, die verschiedenen Massivhaustypen, die Grundstückssuche und die Baufinanzierung zu informieren. Neben der kompetenten Beratung verspricht Brale auch eine lückenlose Betreuung seiner Bauherren von der Erstberatung bis zur Fertigstellung des Massivhauses.

Immobilienmesse: Einblick in alle Bauleistungen

„Zu unseren Leistungen gehören auch kurze Bauzeiten, eine Festpreisgarantie, ein umfangreicher Bauherrenservice sowie ein Bodengutachten ohne Aufpreis“, sagt Brale-Geschäftsführer Mario Brandenburg. Jeder Hausentwurf lasse sich individuell an die Wünsche der Bauherren anpassen. Außerdem bietet Brale eine individuelle Hausbauplanung an. „Im Preis inbegriffen sind zudem viele Zusatzleistungen, für die andere Hausbauunternehmen einen Aufpreis verlangen“, sagt Mario Brandenburg. Welche dies sind, können die Besucher auf der Berliner Immobilienmesse erfahren.

Die Immobilienmesse „Hausbau – Wohneigentum – Energie“ findet am 06./ 07. Mai jeweils von 11 bis 18 Uhr statt. Ort: Unter den Linden 10, 10117 Berlin. (gäd.)

Weitere Informationen:

BRALE GmbH
Dresdener Straße 38
06895 Zahna-Elster OT Elster (Elbe)
Tel. +49 35383 6061-0
Fax +49 35383 6061-60
E-Mail: info@brale.de
Internet: www.brale.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here