– ANZEIGE – Ein Bauherrenschutzbrief hat viele Vorteile. Er sichert Bauherren gegen alle Risiken beim Hausbau ab. Der Massivhausanbieter BRALE hat für angehende Hausbesitzer ein ganzes Versicherungspaket geschnürt, das keine Wünsche offen lässt und im Schadenfall schnell und unkompliziert greift.

Wo gehobelt wird, da fallen Späne – sagt der Volksmund. Und weil auch beim Hausbau mal unerwartet Probleme auftreten können, sind Bauherren gut beraten, sich gegen alle Risiken abzusichern. Angehende Hausbesitzer haben verschiedene Möglichkeiten. Eine Lösung: Bauherren kümmern sich um alle Versicherungen selbst. Eine andere Lösung: Ein Bauherren-Schutzbrief, der es an nichts fehlen lässt.

Bauherren-Schutzbrief mit vielen Leistungen

Genau einen solchen Bauherren-Schutzbrief hat BRALE im Programm und nimmt seinen Kunden damit viele Wege ab. Der Bauherren-Schutzbrief enthält unter anderem ein Baugrundgutachten für die Standsicherheit des Hauses, eine Abnahme der Baugrube durch einen Baugrundgutachter sowie die Projektüberwachung durch einen erfahrenen Bauleiter. Zudem stehen für die Planung und Projektprüfung erfahrene Architekten zur Verfügung.

Neben einer Festpreisgarantie und einer Bauzeitgarantie hat BRALE auch eine Reihe von Versicherungen in den Bauherren-Schutzbrief aufgenommen: Darunter fallen die Bauherrenhaftpflicht, die Bauleistungsversicherung sowie die Baufertigstellungsbürgschaft. Zudem bietet BRALE seinen Bauherren fünf Jahre volle Gewährleistung. Übrigens: Der Bauherren-Schutzbrief ist bereits in der Kalkulation für ein Hausprojekt enthalten.

BRALE-Bauherrenschutzbrief  Weitere Informationen:

BRALE GmbH
Dresdener Straße 38
06895 Zahna-Elster OT Elster (Elbe)
Tel. +49 35383 6061-0
Fax +49 35383 6061-60
E-Mail: info@brale.de
Internet: www.brale.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here