Aktuell Bau GmbH

Gelungener Auftakt der neuen Bauherren-Infotage vom Bauratgeber Deutschland: Am Wochenende folgten zahlreiche angehende Hausbesitzer der Einladung des Onlineportals zu einem Besuch des KAMPA-Werkes im brandenburgischen Freiwalde. „Das Interesse an den von KAMPA organisierten Fachvorträgen und den Werksbesichtigungen war groß“, lautet das Fazit von Jan Schwalme, Geschäftsführer der Evianet GmbH, Betreiberin von www.bauratgeber-deutschland.de

An beiden Tagen hatten die Hausbesitzer in spe die Gelegenheit, sich aus erster Hand über die moderne Fertigung energieeffizienter und nachhaltiger Fertighäuser zu informieren. Fragen beantworteten die KAMPA-Fertighausexperten und Bauberater. Auf dem Programm standen zudem Vorträge zum energieeffizienten Bauen, zu Baufinanzierung und Fördermitteln und zu der Frage, wie man aus seinem eigenen Fertighaus ein Selbstversorgerhaus macht. Höhepunkt war der Besuch von Nico Ihle, Vizeweltmeister und Weltcup-Sieger im Eisschnelllauf. Er berichtete unter anderem über seinen Weg ins eigene Haus, das er mit KAMPA gebaut hat.

KAMPA zählt zu den bundesweit führenden Fertighaus-Herstellern, die ihre Hausentwürfe stetig weiterentwickeln. So hat KAMPA als erster Hersteller bereits vor vielen Jahren das Effizienzhaus 40 Plus in den Serienstandard erhoben. Das bedeutet, dass jedes Haus deutlich mehr Energie produziert als es benötigt und seine Bauherren zu Selbstversorgern macht. (gäd.)

Aktuelle Kampa-Termine finden Sie auf der

Webseite von KAMPA

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here