Aktuell Bau GmbH

– ANZEIGE – Umweltbewusst bauen und gleichzeitig Geld sparen ist nicht nur ein Trend, sondern auch vom Gesetzgeber so gewollt. Wer die neuesten Anforderungen der Energieeinsparverordnung erfüllt, der kommt unter anderem in den Genuss von zinsgünstigen Baukrediten von der Kreditanstalt für Wiederaufbau, wie Mario Brandenburg vom Massivhausanbieter BRALE sagt.

Das Massivhausunternehmen BRALE baut alle Haustypen auf Wunsch im KfW Effizienzhaus 55-Standard. Dadurch werden alle Förderrichtlinien der KfW erfüllt. Dennoch sollten Bauherren nicht blauäugig an das Projekt Hausbau und die gesamte Baufinanzierung herangehen. Zwar unterscheiden sich die Zinsen kaum und das Zinsniveau ist niedrig. „Auf lange Sicht gesehen ist der Unterschied von 0,1 Prozent ein kleines Vermögen“, sagt Mario Brandenburg. Daher ist es unabdingbar, sich von Anfang an auf eine ausführliche Beratung zu verlassen. „Die tragende Säule einer Eigenheimfinanzierung ist ein langfristiges Projekt.“ Es könne jedoch grundsätzlich auch sinnvoll sein, ein Darlehen aufzuteilen und mit den Teilbeträgen unterschiedliche Zinsbindungen zu vereinbaren. „Auf diese Art können Sie das Zinsrisiko minimieren.“

Baufinanzierung über KfW-Programme

Mit einer eigenen Finanzierungsberatung ermitteln die Mitarbeiter von BRALE die besten am Markt erhältlichen Konditionen. Diese Leistungen sind kostenlos, unverbindlich und unabhängig. „Staatliche Mittel werden berücksichtigt“, sagt Mario Brandenburg. Auch sei eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital möglich. Zudem können Vereinbarungen über flexible Sondertilgungen getroffen werden.

Nach Angaben von BRALE sind Baufinanzierungen ab 0,75 Prozent effektivem Jahreszins möglich. Anspruch haben in der Regel, die ein neues KfW-Effizienzhaus bauen oder kaufen. Pro Wohneinheit werden derzeit 100.000 Euro bereitgestellt. Im Idealfall gibt es zudem einen Tilgungszuschuss von bis zu 5.000 Euro. (gäd.)

Weitere Informationen:

BRALE GmbH
Dresdener Straße 38
06895 Zahna-Elster OT Elster (Elbe)
Tel. +49 35383 6061-0
Fax +49 35383 6061-60
E-Mail: info@brale.de
Internet: www.brale.de

e

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here