Aktuell Bau GmbH

-ANZEIGE- Energiesparen liegt nicht nur im Trend, sondern entlastet auch Umwelt und nicht zuletzt den Geldbeutel. Der Massivhausanbieter Aktuell Bau unterstützt angehende Hausbesitzer dabei – etwa in Form ausgeklügelter Heizsysteme. So ist jedes von Aktuell Bau errichtete Massivhaus im Standard bereits mit einer Wärmepumpe ausgestattet.

An Orten, an denen aus Platzgründen oder wegen der geografischen Beschaffenheit der Einsatz einer Erdwärmepumpe nicht in Frage kommt, bietet Aktuell Bau sogenannte Luftwärmepumpen (Direkt-/Indirektsystem) an. Der Vorteil: Sie sind überall einsetzbar. Eine eigene behördliche Genehmigung wird nicht benötigt. „Luft-Wasser Wärmepumpen nutzen als Energiequelle die kostenlose Energie der Umgebungsluft“, sagt Aktuell Bau-Geschäftsführer Ronald Schindler. Diese Systeme würden oft im Bereich der Sanierung und dort, wo besondere behördliche Auflagen bestehen, eingesetzt.

Energiesparen: Mit der Luftwärmepumpe kein Problem

Und so funktioniert die Luftwärmepumpe: Die Luft wird über einen sehr leise laufende Ventilator dem Luftverdampfer zugeführt. Im Verdampfer zirkuliert ein Arbeitsmittel (auch Kältemittel genannt) welches die physikalische Eigenschaft besitzt selbst noch bei tiefsten Außentemperaturen von bis zu minus 15 Grad Celsius zu verdampfen. „Das gasförmige Kältemittel gelangt über die Kältemittelleitungen in den Kompressor (Verdampfer) der Wärmepumpe welcher durch Druck das Arbeitsmittel auf ein höheres Temperaturniveau bringt“, erklärt Ronald Schindler. Anschließend laufe das gasförmige Arbeitsmittel am Plattenwärmetauscher (Heizungskreislauf) vorbei und gebe dort seine Wärme an das Heizungswasser (Fußbodenheizung) ab.

Weitere Informationen/ Standorte der Musterhäuser:
AKTUELL BAU GmbH
Lorenzweg 71
39128 Magdeburg
Telefon 0391 2896710
E-Mail: info@aktuell-bau.de
Internet: www.aktuell-bau.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here