Mehr als 600 Aussteller und eine Fläche von 25.000 Quadratmetern machen die Messe „Haus 2013“ zur größten regionalen Hausbaumesse bundesweit. Der sächsische Baustoffproduzent EDER wird sich den Bauherren dort vom 28. Februar bis 3. März mit einem Stand präsentieren und rund um den Ziegel als Baustoff informieren. Unter anderem wird Eder Filme zeigen, die eindrucksvoll die Verarbeitung des natürlichen und gesunden Baustoffs Ziegel dokumentieren.
Das Ziegelwerk Freital Eder GmbH wurde 1992 in Freital bei Dresden gegründet und steht für Produkte höchster Qualität rund um den Naturbaustoff Ziegel. Heute zählt das Familienunternehmen zu einem der führenden Anbieter in Sachsen, Brandenburg, Berlin sowie in Teilen Thüringens und Sachsen-Anhalts. Die Ziegel aus dem Hause Eder sind wertbeständig, sorgen für einen Vollwärmeschutz und stehen wegen ihrer Dichtigkeit für besonderen Schutz. Bauherren setzen auf den Baustoff, weil er gesundheitsverträglich ist und energiesparendes Bauen ermöglicht. Der aus dem Hause Eder stammende Planziegel wird nach dem Brennvorgang auf der Ober- und Unterseite millimetergenau plangeschliffen. Eder-Ziegel sind schnell gesetzt und passen perfekt aneinander. Der Mörtelverbrauch sinkt um etwa 90 Prozent gegenüber herkömmlichem Mauerwerk.
Die Hausbaumesse „Haus 2013“ ist vom 28. Februar bis 3. März jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Das Dresdner Messegelände befindet sich am Messering 6 in 01067 Dresden. Der Stand des Ziegelwerks Freital Eder GmbH befindet sich in Halle 1 (E4). Der Eintritt kostet 9 Euro, ermäßigt 7 Euro.
Kontakt zu Eder Ziegel:
Homepage von Eder Ziegel
Ziegelwerk Freital EDER GmbH
Wilsdruffer Straße 25
01705 Freital
Telefon 0351 64881-0

E-Mail: service@ziegel-eder.de
Jens Gläser, Bauberater
Mobil 0172 5994510
E-Mail: glaeser@ziegel-eder.de

Haus des Jahres 2017

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here