Logo Deutschland
Hausbau-Ratgeber für Deutschland > Stadt wählen
icon stadt

Bauratgeber-deutschland.de - Mai 2012 / Onlineratgeber auf Immobilientag zu Gast

Gruppenbild mit Evianet-GF Jan SchwalmeDer Bauratgeber Deutschland hat sich am 3. und 4. Mai 2012 mit einem eigenen Stand auf dem Deutschen Immobilientag des Immobilienverbandes Deutschland (IVD) in Stuttgart präsentiert. Zwei Tage lang kamen die Macher des Bauratgeber Deutschland und zahlreiche der 500 anwesenden Makler ins Gespräch, um über Möglichkeiten der kostenlosen Immobilienpräsentation zu sprechen. Der Bauratgeber Deutschland stammt aus dem Hause der evianet GmbH und vereint 50 regionale Online-Ratgeberportale für Bauherren. „Vor allem Makler finden hier eine wertvolle Plattform, Grundstücke und Häuser gezielt lokal zu bewerben - und das ohne Kosten“, sagte evianet-Geschäftsführer Jan Schwalme in Stuttgart. Die lokalen Bauherrenportale unterstützen unter anderem bei der Suche nach einem Haus, einem Grundstück, einem Baufinanzierer oder einem Hausanbieter, bieten unabhängige, neutrale Beratung und einen umfangreichen Ratgeberservice rund ums Thema Hausplanung.

Seit zwei Jahren informiert der Bauratgeber Deutschland gezielt lokal in den 50 Ballungszentren der Bundesrepublik über die Themen Hausbau, Sanierung, Modernisierung, Fördermittel, Energieeffizienz, Baufinanzierung und Grundstückssuche. Das Internetangebot der evianet GmbH ist damit deutschlandweit einmalig. Kein anderer Anbieter schafft es, derart regionale Immobilienthemen zu vereinen: So gibt es lokale Veranstaltungstipps, Nachrichten aus der Immobilienszene, Musterhaus-Karten und Häusergalerien regionaler Hausbau-Unternehmen. Privatpersonen, aber auch Makler können Grundstücke und Häuser kostenlos inserieren. Die Immobilienbranche kann dabei kostenfrei auf EDV-basierte Schnittstellen der Firmen FlowFact sowie OnOffice zurückgreifen: Damit werden Immobilienofferten über ein Maklersoftwareprogramm automatisch gratis in den Regionen platziert.

Zwei Tage lang hatten sich in der Stuttgarter Carl-Benz-Arena mehr als 500 Teilnehmer beim Deutschen Immobilientag in Workshops, bei Vorträgen sowie in Foren über Themen wie der demographische Wandel und dem Handlungsbedarf für die Immobilienwirtschaft diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht. Der Stand der evianet GmbH und des Bauratgebers Deutschland war außerordentlich gut besucht. evianet-Geschäftsführer Jan Schwalme nutzte die Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und das Leistungsportfolio seines Kommunikations-Unternehmens vorzustellen.