Logo Mainz
Hausbau-Ratgeber für Mainz > Stadt wechseln
icon stadt

Ratgeber für Hausbau in Mainz

Sie wollen ein Haus in Mainz bauen und möchten sich informieren, was beim Hausbau zu beachten ist? Unser kostenloser Ratgeber hilft Ihnen bei der Planung, Auswahl des Baugrundstücks, von der Baufinanzierung bis zum energieeffizienten Bauen in Mainz.

Mainz: NEWS & EVENTS

Previous Weiter

Energetische Sanierung spart drei Viertel Energie

Energetische Sanierung spart drei Viertel Energie Die energetische Sanierung von Massivhäusern oder Fertighäusern hat auch ihre Tücken – behaupten zumindest Skeptiker und verbreiten Gerüchte, die Hausbesitzer in Zweifel bringen. In einer jetzt veröffentlichten Liste der „Sanierungsirrtümer“ sieht sich eine Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz genötigt, gegen diese Behauptungen vorzugehen und das Bild der energetischen Sanierung g...

Weiterlesen...

Musterhaus | Massivhaus aus Ziegel-Elementen von ROETZER in Bad Vilbel

Musterhaus  |  Massivhaus aus Ziegel-Elementen von ROETZER in Bad Vilbel In Mainz und Umgebung werden sowohl Fertighäuser als auch Massivhäuser gebaut. Ein RÖTZER-Ziegelelementhaus vereint in sich die Vorteile beider Bauweisen. Es kann in der großen, modernen Fertighausausstellung "Eigenheim & Garten" in Bad Vilbel bei Frankfurt besichtigt werden. Bau-Interessenten aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet nutzen an fünf Tagen pro Woche die Gelegenheit, dieses Muste...

Weiterlesen...

Eigenheime in Mainz: Immobilienpreise ziehen an

Eigenheime in Mainz: Immobilienpreise ziehen an Wer über den Bau von Massivhaus oder Fertighaus in Mainz nachdenkt, sollte nicht mehr lange überlegen. Auch im dritten Quartal setzten die Preise für Eigenheime und Eigentumswohnungen ihre Entwicklung nach oben fort. Wie der Verband Deutscher Pfandbriefbanken (VDP) mitteilte, fiel der Anstieg besonders deutlich bei den Eigentumswohnungen aus. Im Vergleich zum zweiten Quartal 2012 kos...

Weiterlesen...

Dienstag u. Freitag | Kostenlose Wohnberatung im Zentrum Baukultur

Dienstag u. Freitag  |  Kostenlose Wohnberatung im Zentrum Baukultur Bauen und Wohnen - ein Grundbedürfnis aller Menschen. Deshalb werden innovative, soziale Wohnformen für jedes Lebensalter entwickelt. Die Stiftung Baukultur Rheinland-Pfalz bietet erstmals eine "Wohnberatung für alle Lebensphasen" in Mainz an. Sie findet in den neu eröffneten Räumen des "zb: zentrumbaukultur rheinland-pfalz" in der Kaiserstraße 58, Ecke Kaiser-Friedrich-Straße statt. ...

Weiterlesen...

Fertighäuser in Mainz: Zahl der Anhänger nimmt zu

Fertighäuser in Mainz: Zahl der Anhänger nimmt zu Ein Fertighaus in Mainz ist eine sichere Kapitalanlage – mit wachsender Beliebtheit. Einer aktuellen Umfrage zufolge nahm die Zahl der Fertighäuser im Vergleich zu 2011 zu. Wie die Deutsche Fertighaus Holding AG (DFH) mitteilte, erachten 58 Prozent der Deutschen den Kauf eines eigenen Hauses als sehr sinnvolle Kapitalanlage. Das DFH-Trendbarometer berichtet darüber, dass immer mehr...

Weiterlesen...
Partner des Bauherren-Schutzbund e.V.

Wohnen in Mainz ist alles andere als preiswert

Als Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz kann Mainz seit jeher auf einen hohen Bekanntheitsgrad verweisen. Dies wirkt sich selbstredend auch auf den Immobilienmarkt der Stadt aus. Immobilien und Baugrundstücke sind in diesen Tagen durchaus beliebt. Dabei ist das Wohnen in Mainz alles andere als billig.

Schon immer galt die Stadt als teuer. Die Politik hat es sich zum Ziel gemacht, den Trend zu immer höheren Preisen beim Wohnen zu stoppen. Um dies zu erreichen, wird vor allem an den Stadtgrenzen immer wieder neues Bauland ausgewiesen. Dies trifft natürlich vor allem bei den Häuslebauern auf wachsenden Zuspruch. Doch obwohl immer mehr Baugrundstücke für Eigenheime geschaffen werden, bleibt Wohnraum in Mainz weiterhin Mangelware.

Mainz soll attraktiver werden

Obwohl Mainz seit eh und je beliebt ist, soll die Stadt in den kommenden Jahren noch attraktiver werden. Um dies zu realisieren, sollen neue Projekte wie beispielsweise ein neues Einkaufszentrum in der City realisiert werden.

Doch die Bewohner sind zu Recht skeptisch. So fürchten sie in erster Linie, dass das historische Bild der Altstadt durch einen neuen, massiven Betonklotz gestört wird. Das Angebot an Baugrundstücken beschränkt sich weitgehend auf Areale an den Grenzen der Stadt. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Stadtvierteln sind enorm.

Beliebteste Lagen in Mainz

Die erheblichen Unterschiede zwischen den Stadtvierteln sorgen dafür, dass auch zwischen den Wohnlagen beachtliche Differenzen bestehen. Zu den beliebtesten Wohnlagen gehört heute selbstredend die Altstadt. Doch gerade in ihr wird sich die Suche nach Baugrundstücken in der Regel als erfolglos erweisen.

Aber auch Rosengarten, Gonsenheim und Volkspark sind sehr beliebte Stadtgebiete, denen es an Flair und Wohnqualität nicht mangelt. Auf große Beliebtheit können auch Zahlbach, Drais und Bretzenheim verweisen. Wie in den genannten Stadtvierteln weisen in Hartenberg und Laubenheim die Preise ebenso auf eine hohe Nachfrage hin. Die Preisentwicklung gestaltet sich in Mainz jedoch sehr unterschiedlich.