Logo Konstanz
Hausbau-Ratgeber für Konstanz > Stadt wechseln
icon stadt
Banner

Eigenstromanlage macht Konstanzer unabhängig von steigenden Strompreisen

Wer ein Haus in Konstanz besitzt, ist froh, wenn er einen Stromanbieter findet, der ihm zwölf Monate stabile Preise garantiert. Ein Strompreis von 25 bis 28 Cent pro Kilowattstunde garantiert für 20 Jahre verspricht das baden-württembergische Unternehmen Azur Solar seinen Kunden. Das Geheimnis liegt in der von der Azur Solar GmbH vertriebenen Eigenstromanlage namens „Azur independa“. Das System ermöglicht den Hausbesitzern, sich zu 80 Prozent unabhängig vom Stromanbieter mit Energie zu versorgen.

„Wir können unseren Kunden mit Azur Independa ein Eigenstromsystem bieten, das sich trotz der geplanten Kürzung der Solarförderung von Beginn an rechnet“, sagt Bernd Sauter, Geschäftsführer der Azur Solar GmbH in Leutkirch. Gleichzeitig verspricht er, dass sich der Strompreis von bis zu 28 Cent pro Kilowattstunde in den kommenden 20 Jahren nicht verändert.

Der Strom bei dem Eigenstromsystem wird über eine Photovoltaikanlage erzeugt und mittels eines Energiemanagers ins Haus geleitet. Der Manager entscheidet selbständig, auf welche Energiequelle das Haus zurückgreift – solange die Anlage selbst produzierten Strom liefert, hat dieser Vorrang. Geht der eigene Strom aus, kann auf konventionellen Strom zurückgegriffen werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Informationen rund ums Thema erneuerbare Energien

Strom und Wärme selbst erzeugen

Wie viele Kollektoren braucht das Haus?