Logo Kassel
Hausbau-Ratgeber für Kassel > Stadt wechseln
icon stadt
Banner

Heizung optimieren und Geld sparen

Der Blick auf die Heizkostenabrechnung ist für Hausbesitzer in Kassel stets eine unschöne Angelegenheit: Nur selten erhalten Bauherren Geld zurück, meist müssen sie fürs Heizen kräftig nachzahlen. Doch bereits mit einfachen Mitteln lässt sich auch eine ältere Heizung zum Energiekosten-Sparmodell umwandeln, sagen die Initiatoren der Kampagne „Meine Heizung kann mehr“. Ein so genannter hydraulischer Abgleich kann die Heizkosten der Kasseler um rund 110 Euro jährlich senken.

Nach Angaben der gemeinnützigen CO2-Online GmbH fehlt bei 90 Prozent aller Heizungsanlagen dieser Abgleich – wertvolle Energie geht damit unnötig verloren. Beim hydraulischen Abgleich stellen Fachleute die Heizungsanlage optimal ein und sorgen dafür, dass die Wärme im Haus effizient verteilt wird. Am Ende senkt das die Kosten und reduziert den Ausstoß an klimaschädlichem CO2. Bundesweit ließen sich nach Berechnungen der CO2-Online GmbH jedes Jahr 1,6 Milliarden Euro einsparen.

Im Rahmen der Kampagne „Meine Heizung kann mehr“ werden Hauseigentümer auch auf dem Weg zur Heizungsmodernisierung begleitet. Im speziell dafür eingerichteten Internetportal gibt es zahlreiche Ratgeber und Broschüren rund um das Thema Heizungsmodernisierung in Kassel.

Das könnte Sie auch interessieren:

Übersicht über wichtige Vereine und Behörden für Bauherren in Kassel

Wärmepumpen und Fußbodenheizung kombinieren

Riesiges Energiesparpotenzial in Privathaushalten