Logo Ingolstadt
Hausbau-Ratgeber für Ingolstadt > Stadt wechseln
icon stadt

Ratgeber für Hausbau in Ingolstadt

Sie wollen ein Haus in Ingolstadt bauen und möchten sich informieren, was beim Hausbau zu beachten ist? Unser kostenloser Ratgeber hilft Ihnen bei der Planung, Auswahl des Baugrundstücks, von der Baufinanzierung bis zum energieeffizienten Bauen in Ingolstadt.

Ingolstadt: NEWS & EVENTS

Previous Weiter

Heizkosten sparen mit intelligenten Heizsystemen

Heizkosten sparen mit intelligenten Heizsystemen Gerade an kühlen Herbsttagen ist ein geheiztes Massivhaus oder Fertighaus in Ingolstadt angenehm. Viele Ingolstädter Hausbesitzer drehen ihre Heizung aber tagsüber ab, in dem Glauben, Heizkosten sparen zu können. Doch weit gefehlt: Weil die Heizung abends wieder die ausgekühlten Räume heizen muss, verbraucht sie mehr Energie als eine Heizung, die über ein Heizsystem gesteuert wird....

Weiterlesen...

Wohnungen in Ingolstadt: Studentenbuden als Kapitalanlage

Wohnungen in Ingolstadt: Studentenbuden als Kapitalanlage Ingolstadt zählt mit seinen zwei Hochschulen zu den Universitätsstädten in Bayern. Gerade zu Semesterbeginn ist die Nachfrage nach Wohnungen, auch Studentenbuden genannt, besonders groß. Entsprechend knapp ist das Angebot an bezahlbarem Wohnraum. Der Münchner Bauträger Euro Grundinvest rät daher, über den Kauf einer Wohnung in Ingolstadt oder anderen bayerischen Studentenstädten na...

Weiterlesen...

Einfamilienhaus aus Holz entlastet die Umwelt und schützt Klima

Einfamilienhaus aus Holz entlastet die Umwelt und schützt Klima Das Frühjahr ist für viele Ingolstädter ein willkommener Anlass, den lang ersehnten Bau eines Hauses in die Tat umzusetzen. Wer sich noch nicht sicher ist, welchen Haustyp er bauen will, der sollte über ein Fertighaus aus Holz nachdenken. Denn ein Einfamilienhaus aus Holz garantiert nicht nur gesundes Wohnen. Durch den Baustoff Holz wird das Klima jedes Jahr um bis zu 80 Tonnen klimasch...

Weiterlesen...

Perfekte Raumtemperatur und Lüften verhindern Schimmelbefall

Perfekte Raumtemperatur und Lüften verhindern Schimmelbefall Schimmel an Fenstern oder Türen ist für viele Hausbesitzer in Ingolstadt ein Ärgernis. Zum einen sehen die schwarzen Flecken nicht schön aus. Andererseits sind sie ein Anzeichen für den Befall mit gesundheitlich bedenklichen Schimmelpilzen. Eine niedrige Raumtemperatur und eine erhöhte Luftfeuchtigkeit sind nach Ansicht des Schimmel-Spezialisten Isotec der beste Nährboden für Schimme...

Weiterlesen...

Kosten für Heizanlagen: Viele Hausbesitzer auf dem Holzweg

Kosten für Heizanlagen: Viele Hausbesitzer auf dem Holzweg Geht es um die Gesamtkosten von neuen Heizanlagen, sind viele Hausbesitzer auf dem Holzweg. Nur wenige Besitzer eines Massivhauses oder Fertighauses in Ingolstadt wissen, dass flüssiggasbetriebene Heizungen zu den wirtschaftlichsten Energielösungen in Ein- und Zweifamilienhäusern zählen, hat der Flüssiggashersteller Primagas herausgefunden. Das Unternehmen beruft sich auf das Ergebni...

Weiterlesen...
Partner des Bauherren-Schutzbund e.V.

Beliebte Wohnlagen in der Audi-Stadt

Seit Jahren befindet sich Ingolstadt auf dem aufsteigenden Ast. Die positive Entwicklung der Stadt geht am Immobilien- und Grundstücksmarkt nicht spurlos vorbei. Ohne Zweifel ist Ingolstadt im Aufwind - sowohl bei den Immobilien als auch bei den Grundstücken.

Angefeuert wird die große Nachfrage nach Baugrundstücken durch die wirtschaftliche Sicherheit. Der Autobauer Audi gilt als solide aufgestellt. Die Fachhochschule hat sich zuletzt für einen Anbau entschieden. Die gute wirtschaftliche Position von Ingolstadt trägt dazu bei, dass der Bedarf an hochwertigen Immobilien weiter steigt. Als Ergebnis der meist langen und doch fehlgeschlagenen Suche weichen die Interessenten schließlich auf den Hausbau aus.

Hohe Lebensqualität am Ufer der Donau

In vielerlei Hinsicht muss sich Ingolstadt als Donaustadt nicht hinter Namen wie Paris, Düsseldorf und Frankfurt verstecken. Die Stadt kann ihren Bewohnern eine hohe Lebensqualität bieten. Bei internationalen Wettbewerben setzt sich Deutschlands jüngste Großstadt meist stolz an die Spitze.

Schon seit längerem verfügt die kreisfreie Stadt über eine Arbeitslosenquote, die unter dem Schnitt anderer deutscher Großstädte liegt. Darüber hinaus verfügt Ingolstadt über mehrere Stadtviertel mit Toplage. Doch der wirtschaftliche Erfolg trägt wiederum auch dazu bei, dass der Druck auf den Ingolstädter Immobilienmarkt weiter wächst.

Ingolstadts attraktivste Stadtbezirke

Die Toplagen in Ingolstadt können sich ohne Zweifel sehen lassen. An erster Stelle müssen dabei die Altstadt und das Westviertel genannt werden. Doch auch Gerolfing gehört zu den bevorzugten Adressen der Stadt. Marktexperten wissen, dass es sich bei Ingolstadt um eine echte Boomstadt handelt. Ein Ende der aufstrebenden Entwicklung auf dem Häusermarkt ist dabei auch weiterhin nicht in Sicht.

Schon jetzt stehen Angebot und Nachfrage in einem Verhältnis zueinander, das durchaus als ungünstig beschrieben werden kann. Doch trotz einer durchaus hohen Nachfrage ist weder jedes Objekt noch jedes Grundstück in Ingolstadt ein Selbstläufer. So müssen die Rahmenbedingungen in jedem Fall stimmen.