Logo Deutschland
Hausbau-Ratgeber für Deutschland > Stadt wählen
icon stadt
Banner

Bauherrenversicherungen

Wichtige Versicherungen für Hausbauer

Hausbau Die derzeit niedrigen Zinsen machen eine Baufinanzierung attraktiv. Doch die Finanzierungssummen in diesem Bereich sind hoch. Ein Haus kostet mehrere Hunderttausend Euro. Verbraucher finanzieren sich einen Teil der Kosten mit einem Kredit, einem Bausparvertrag oder einer Kapitalversicherung. Aufgrund der langjährigen Kreditbindung sollte die Finanzierung versichert sein. Denn im Todesfall, bei einer Krankheit oder aufgrund eines Jobverlusts, können Bauherren den Kredit nicht mehr sachgemäß abbezahlen.

 

Gut versichert ins Eigenheim

Die wichtigsten Policen für Bauherren

Baubesprechung Der Bau eines Hauses ist für die meisten Menschen die größte Investition ihres Lebens. Viele Risiken auf dem Weg zum Eigenheim lassen sich durch sinnvoll zusammengestellte Versicherungen minimieren. Wie bei allen Verträgen ist auch hier das Kleingedruckte entscheidend. Sonst kann es passieren, dass typische Schadensfälle nicht oder nur unzureichend abgedeckt sind. Die Hilfe unabhängiger Sachverständiger von Verbraucherschutzorganisationen wie dem Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) gibt Sicherheit.

 

Vor Spatenstich: Diese Versicherungen schützen Bauherren

Haus Baustelle Die ersten Überlegungen wurden angestellt, im Kopf steht das Eigenheim bereits auf dem Grundstück. Dem Glück steht kaum noch etwas im Wege. Doch wer sich nur auf das Glück verlässt, steht beim Hausbau auf wackligen Füßen. Nur mit den richtigen Versicherungen beim Hausbau geht man sicher und geschützt durch das Bauvorhaben und kann das Eigenheim am Ende genießen.

 

Die Bauherrenhaftpflichtversicherung

alt

Sie sollte vor Baubeginn abgeschlossen werden, denn als Bauherr haften Sie für Personen- und Sachschäden gegenüber Dritten, die aus Ihrer Baumaßnahme entstehen. Gefahrenquellen, die Sie auf der Baustelle erkennen, wie etwa nicht abgesicherte Gruben oder Schächte, lückenhafte Zäune oder unsicher gelagertes Material, müssen Sie beseitigen lassen. Manchmal können Sie aber auch bei sorgfältigster Überwachung der Baustelle nicht alle unvorhergesehenen Ereignisse ausschließen. Dies sind beispielsweise Situationen, in denen Kinder auf Ihre Baustelle gelangen, selbst wenn diese korrekt abgesichert ist, und dort zu Schaden kommen.

 

Die Bauleistungsversicherung

alt

Bei unvorhergesehenen Beschädigungen oder Zerstörungen der Bauleistung oder weiterer versicherter Sachen auf Ihrer Baustelle leistet diese Versicherung eine Entschädigung. Ein unvorhersehbarer Schaden kann zum Beispiel, hervorgerufen durch starken Regen, eine Unterspülung einer schon fertig gestellten Mauer sein, welche durch diesen Witterungseinfluss einstürzt.

 
Seite 1 von 2

Immobilienmesse in Berlin

Noch mehr Infos zum Hausbau finden Sie auf der Messe "Das eigene Haus & Energie" am 03. und 04. September 2016 in Berlin.
www.messe-hausbau.de