altMit schaltbarem Sonnenschutzglas die Überhitzung vermeiden

Von natürlichem Tageslicht durchflutet wünschen sich viele Bauherren ihr Traumhaus. Großflächige Verglasungen sind im Trend und geben viel Licht auch bei trübem Wetter. Doch je höher der Glasanteil in der Fassade, desto leichter überhitzen die Wohnräume bei starker Sonneneinstrahlung.

Die moderne Hightech-Alternative zu Jalousien oder Rollläden ist das schaltbare Sonnenschutzglas EControl – es lässt sich auf Knopfdruck in fein justierten Stufen elektrochrom „verdunkeln“.Die Zeiten, in denen Fensterglas lediglich als transparenter Wetterschutz und Quelle natürlichen Tageslichts diente, sind vorbei. Glas erfüllt heute immer komplexere Funktionen. Die neue schaltbare Verglasung kann der Tages- und Jahreszeit angepasst werden, wenn elektrochrome Technik zum Einsatz kommt. Entwickelt wurde sie speziell für modernes Lifestyle-Wohnen mit großen Glasflächen. Die Leute wollen ein Maximum an Tageslicht im Haus. Paradoxerweise musste man aufgrund der Überhitzungsgefahr aber bislang genau dann verschatten, wenn die Sonne am schönsten und intensivsten Licht spendet. Dann sitzt man unfreiwillig im Dunkeln, während draußen das Leben blüht. Mit schaltbarem EControl Sonnenschutzglas bleibt der Ausblick ohne blendendes Licht und geschützt vor Hitze erhalten. Filter dank NanotechnologieDas variable Sonnenschutzglas besteht aus einer „Sandwichscheibe“ mit innen liegender nanostrukturierter Beschichtung. Wird eine geringe Spannung angelegt (3 Volt), färbt sich die Beschichtung durch den so genannten elektrochromen Effekt geräuschlos in ein angenehmes Blau ein. Dann lässt das Glas – je nach Intensität der „Abblendung“ nur noch zwischen 38 und 12 Prozent der Sonnenenergie in den Raum. Vom Tageslicht gelangen zwischen 50 und 15 Prozent ins Innere.Wohnungen mit großen Glasflächen stellen ohne konventionelle Verschattungssysteme eine besonders intensive Verbindung zur umliegenden Natur her und liegen voll im Trend. Die Scheiben brauchen nur zum Schalten Strom und können wie normale Isolierglasscheiben in gängige Rahmenprofile eingebaut werden. Weitere Einsatzorte sind Wintergärten, Atrien und Dachfenster, denn hier strahlt die Sommersonne besonders intensiv in die dahinter liegenden Räume.EControl-Glas ist standardmäßig mit einer hochwertigen Wärmeschutzbeschichtung ausgestattet und kann auch als modernes Dreifach-Isolierglas ausgeführt werden – dann isoliert es mit einem Ug-Wert von bis zu 0,5 W/m2K erstklassig gegen Heizwärmeverluste. EControl-Glas GmbH & Co. KGGlaserstr.193437 Furth im WaldTel: 0 9973 / 858 330Fax: 09973 /  858 331E-Mail: info@econtrol-glas.deEControl-Glas im Internet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT