Logo Deutschland
Hausbau-Ratgeber für Deutschland > Stadt wählen
icon stadt

Energieeffizienz und gute Luft

altMassive Wände ermöglichen luftdichte Bauweise

Eine wichtige Voraussetzung im Hinblick auf die Energieeffizienz von Häusern ist die Luftdichtheit. Denn undichte Mauern und Fenster lassen nicht nur kostbare Wärme nach draußen, sondern bieten der kalten Luft auch einen Weg nach drinnen. Da hilft es dann auch nicht, wenn die Heizung auf Hochtouren arbeitet. Sie sorgt zwar dafür, dass es drinnen warm bleibt, verbraucht dabei aber unnötig viel Energie, um die entweichende Wärme permanent auszugleichen.

Die Luftdichtheit von Wänden und Mauern ist ein wesentliches Qualitätsmerkmal von Wohngebäuden und bringt viele Vorteile mit sich: Die Qualität der Luft ist besser, Zugluft und Bauschäden werden vermieden, Heizkosten gespart. Gründe, die bereits vor dem Bau eines Hauses in Betracht gezogen werden sollten, damit die Grundvoraussetzung für energieeffizientes Bauen erfüllt werden kann. Mit der Wahl des Baustoffs legt man bereits den Grundstein für einen möglichst luftdichten Bau.

Beton gehört zu den Materialien, die dauerhaft luftdichte Gebäude ermöglichen und undichte Stellen ausschließen. Ist das nicht der Fall, kommt es in der Gebäudehülle zur Wärmeströmung zwischen warmen und kalten Gebäudeteilen. Die warme Luft kondensiert im kalten Teil des Gebäudes und verursacht Feuchteschäden. Die Bildung von Schimmel ist die Folge. Doch mit einem hohen Grad an Luftdichtheit lassen sich derartige Schäden vermeiden.

Damit dennoch ein gesunder Luftaustausch gewährleistet ist, empfiehlt sich die Zuschaltung einer kontrollierten Be- und Entlüftung. Mit einem solchen Belüftungssystem wird die Luft im Haus innerhalb weniger Stunden komplett ausgetauscht – ohne dass ein Fenster geöffnet werden muss. Eine Lüftungsanlage sollte von Anfang an in die Planung mit einbezogen werden, um Wege für die Rohrleitungen einzuplanen. Dank der Wärmerückgewinnung, mit der die Anlage arbeitet, kann zusätzlich Energie gespart und die neue frische Luft bereits angewärmt werden. (epr)

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Kein Raum für dicke Luft

Wärmelecks auf der Spur

Heiztechnik für das Niedrigenergiehaus


BetonMarketing Deutschland GmbH
Steinhof 39
40699 Erkrath

Tel: 0211 / 28 048–1
Fax: 0211 / 28 048–320

E-Mail: bmd@betonmarketing.de

BetonMarketing Deutschland im Internet