Logo Deutschland
Hausbau-Ratgeber für Deutschland > Stadt wählen
icon stadt

14. Planung von Garten und Außenanlagen

Planung AussenanlagenFür den Bauantrag muss ein Lageplan mit Angaben zur Gestaltung des Grundstücks einreicht werden. Sie sollten sich daher frühzeitig Gedanken über die räumliche Aufteilung des Grundstückes und die Gestaltung der Außenanlagen machen.

Themen im Überblick:


Grundstücksplanung

Lage des Hauses und des Gartens bereits in der Vorbereitung wichtig

Grundstücksplanung Der Lageplan eines Bauvorhabens gibt Auskunft über die Lage des Hauses sowie die Lage des Gartens. In dieser wichtigen Phase der Bauvorbereitung müssen zahlreiche Dinge beachtet werden, damit Haus und Grundstück perfekt aufeinander abgestimmt sind.

 

Grundstückszufahrt

Bau vorher bei der Gemeinde beantragen oder erfragen

GrundstückszufahrtNicht immer ist das zu bebauende Grundstück bereits über eine Zufahrt erschlossen. Dabei erfüllt die Einfahrt eine wichtige Funktion. Wenn jedoch bereits existierende Geh- und Radwege verlaufen und Bordsteine eine unüberwindbare Hürde darstellen, dann sollten sich Bauherren mit ihrer Gemeinde- oder Stadtverwaltung in Verbindung setzen.

 

Wege und Wegführung

Befestigte Pfade sorgen für Sicherheit

Außenanlage Je nach Grundstücksgröße ist es notwendig, vor dem Hausbau und der Gartengestaltung auch über entsprechende Wege auf dem Grundstück nachzudenken. Eine naturnah gehaltene Immobilie hat zwar ihren Reiz, ist aber im Winter bei hoch liegendem Schnee so gut wie unpassierbar. Feste Wege aber sind leicht zu reinigen und gegebenenfalls von Schnee zu beseitigen.

 

Terrasse

Der Wohnbereich kann um eine Terrasse vergrößert werden

Terrasse Die Terrasse ist sozusagen das verlängerte Wohnzimmer eines Hauses - Anschluss an die Natur inklusive. Im Sommer lässt es sich auf der Terrasse prima verweilen. Im Winter eignet sich eine Terrasse hervorragend, um Futterhäuschen für Vögel aufzustellen - damit wird die Fläche vor dem Wohnzimmerfenster zum Tierkino.

 

Garage und Carport

Fahrzeuge vor Vandalismus und Diebstahl bewahren

Carport Wer bislang in der Stadt wohnte, kennt das Problem gut: Man kommt abends nach Hause und weit und breit gibt es keinen Parkplatz. Im Winter ist mühseliges Eiskratzen angesagt. So manches Mal kapituliert der Motor auch bei frostigen Minusgraden. Hausbesitzer hingegen können darüber nur müde lächeln - vorausgesetzt, sie denken bei der Grundstücksplanung an einen Carport oder eine Garage .

 

Medienanschlüsse

Wasser- und Stromversorgung auf dem Grundstück beachten

Medienanschlüsse Bei der Erschließung eines Grundstücks sollte nicht nur beim Haus darauf geachtet werden, dass Anschlüsse für Strom, Wasser und Abwasser gut anliegen. Auch auf dem Grundstück werden Hauseigentümer nicht umhin kommen, Leitungen und Schächte optimal anzulegen.