altIn vielen Baugebieten ist die zulässige Gesamthöhe von Gebäuden festgelegt. Diese wird vom Erdboden bis zum Dachfirst definiert. Auch die Größe der bebaubaren Grundstücksfläche ist oft vorgegeben. Wer möglichst viel Wohnfläche voll nutzen möchte, sollte sich für ein Eigenheim mit zwei Vollgeschossen entscheiden. So ist gewährleistet, dass auch im Obergeschoss an allen Wänden ohne störende Dachschrägen Schränke oder Regale aufgestellt werden können.

Auch architektonische Highlights wie ein zweigeschossiger, gläserner, lichtdurchfluteter Wohnbereich mit Galerie lassen sich in einem Energieeffizienzhaus in Holzfertigbauweise von Weberhaus verwirklichen.Selbst genutztes Wohneigentum ist eine sehr sichere, stabile Wertanlage und wichtiger Baustein in der Altersvorsorge, den man bereits mit dem Einzug genießen kann. Neben der Absicherung hat das Wohnen im eigenen Haus den großen Vorteil, dass man seine Wohnträume, was Zimmeraufteilung, Raumgrößen oder Ausstattung betrifft, frei ausleben kann.Jedes Weberhaus kann als förderfähiges Energieeffizienzhaus 55 mit einer ausgeglichenen Energiebilanz gebaut werden. Dafür sorgt die „Övo-Natur“-Außenwand mit einem U-Wert von 0,15 W/m2K, Fenster mit Dreifach-Wärmeschutzverglasung und innovative Heiztechnik. Typische Qualitätsmerkmale wie ökologische Bauweise, langlebige Materialien und hochwertige Ausführung machen das Eigenheim zu einem Fundament, auf dem es sich lange sorgenfrei leben lässt. Rund ums komplette Bauvorhaben hat der Bauherr bei Weberhaus nur einen einzigen Ansprechpartner, der ihn betreut und berät. (hlc)Das könnte Sie ebenfalls interessieren:Das Leben ohne Hindernisse genießen Mythos Stadtvilla ARGE Haus – neues Beratungsbüro in Falkensee WeberHaus in der Region Berlin/Brandenburg:WeberHaus Bauforum BerlinAngela SitzkiAm Hegemeisterring 1015711 Königs WusterhausenTel.: 03375 / 25 62-0 E-Mail: bauforum.berlin@Weberhaus.deWeberHaus im Internet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT