Wilms AG berät über Fördermöglichkeiten und Zuschüsse

Der Bau eines Einfamilienhauses ist die eine Sache, die laufenden Betriebskosten eine andere: Dabei lässt sich vor allem bei Strom und Wärme dauerhaft Geld sparen. Entscheidend hierfür ist ein passendes Energiekonzept, das hilft, langfristig Betriebskosten zu senken. Im Mittelpunkt stehen erneuerbare Energien, also Strom und Wärme aus der Kraft der Sonne oder des Wassers. Die Wilms AG aus Berlin hält für die von ihr entworfenen Einfamilienhäuser die passenden Konzepte parat und berät außerdem über Möglichkeiten von Zuschüssen.

Vor allem die ständig steigenden Öl- und Gaspreise haben die Branche zum Umdenken gebracht: Strom aus Erdwärme, Energie aus Wasser oder Wind – das sind die preisgünstigen Alternativen zu den herkömmlichen, teuren Energiequellen. Bauherren sollten deshalb bei der Wahl ihres Traumhauses genauestens darauf achten, dass die künftigen „eigenen vier Wände“ mit wenig Energie auskommen. Eine Lösung wäre in einem Einfamilienhaus mit vier Bewohnern eine Photovoltaikanlage auf dem Dach: Die anfallende Sonnenenergie wird in Strom umgewandelt und kommt dem Eigenverbrauch zu gute. Zu viel erzeugter Strom geht direkt in das öffentliche Stromnetz. Dafür erhalten Hauseigentümer eine Vergütung. Eine gute Möglichkeit, Strom zu erzeugen, ist die Installation einer so genannten Kleinwindanlage auf dem Grundstück. Auch ein eigenes Blockheizkraftwerk, das sowohl eigenen Strom als auch Wärme für die Heizungsanlage erzeugt, eignet sich hervorragend, um Energie und bares Geld zu sparen.

Bauherren können je nach Energiekonzept mit Förderungen und Zuschüssen rechnen. Außerdem gewährt die KfW Förderbank je nach Energiestandard vergünstigte Kredite. „Einen Überblick hierüber haben zum Beispiel die Berater der Wilms AG, die zum einen den individuellen Bedarf eines Bauherrn errechnen und zum anderen passende Fördermöglichkeiten recherchieren“, sagt Jürgen Görlitz von der Wilms AG.

Infos zu Energiekonzepten in Einfamilienhäusern.

Weitere Impressionen von Wilms Massivhäusern in der Häusergalerie

Wilms AG
Frankfurter Allee 286
10317 Berlin

Telefon: (030) 522 955-12
Fax: (030) 522 955-18

E-Mail: info@wilmsag.de
Homepage der Wilms AG

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT