Das Onlineportal www.bauratgeber-deutschland.de präsentiert sich erstmals auf der Light & Building in Frankfurt am Main. Auf der weltgrößten Messe für Licht und Gebäudetechnik ist der Online-Bauherrenratgeber der Berliner evianet GmbH am gemeinsamen Stand der HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V. anzutreffen. In Halle 8 informieren ab Sonntag (15. April) bis Freitag (20. April 2012) beide Aussteller über energiesparende Hausgeräte und über das Thema Energiesparen beim Hausbau.
„Kein Thema beschäftigt Bauherren und Baufirmen aktuell so sehr wie die Frage nach der Energieeffizienz im eigenen Haus“, sagt evianet-Geschäftsführer Jan Schwalme. Der Bauratgeber Deutschland und seine 50 regionalen Portale haben die wichtigsten Informationen zur Energieeffizienz in eigenen Ratgebern zusammengefasst. „Unsere Redaktion hält die Besucher der Online-Bauherrenportale auch zur aktuellen Entwicklung wie etwa in Sachen Solarförderung auf dem Laufenden“, erklärt Schwalme weiter. Das Portal liefere kostenfreie Tipps, welche Möglichkeiten es bei Neubauten gibt, Energie und damit Geld zu sparen.
Der Bauratgeber Deutschland ist mit 50 Regionalportalen von Hamburg bis München, von Köln über Frankfurt bis nach Berlin vertreten. In Frankfurt liefert er unter www.frankfurter-bauen.de.de wertvolle Tipps und Informationen. Fachlich neutral und stets aktuell informieren die Portale über den jeweiligen Immobilienmarkt der Region. Themenspecials unter anderem zu Energieeffizienz in Haus und Wohnung oder Der große Hausbauplaner mit mehr als 100 Fachartikeln prägen den Servicebereich der Portale. Eine kostenlose Grundstückssuche, Checklisten für den Hausbau, eine jeweils regionale Karte aller Musterhäuser, Häusergalerien und ein Lexikon zur Immobilienfinanzierung runden das Angebot des Bauratgeber Deutschland ab. Ein Veranstaltungskalender präsentiert interessante Termine aus der jeweiligen Region, dazu gibt es total lokale Immobiliennachrichten. Gut zwei Jahre nach dem Start ist der Bauratgeber Deutschland inzwischen die umfangreichste regionale Informationsquelle für die private Hausbauplanung, für Baurecht, Verbraucherschutz, Baufinanzierung und Energieeffizienz. Immobilienfirmen und Makler können zudem kostenlos Immobilienofferten inserieren.
„Auf der Light & Building in Frankfurt wollen wir nicht nur unseren Bauratgeber vorstellen, sondern auch Ausschau nach neuesten Energiespartrends halten“, sagt Jan Schwalme von der evianet GmbH. Mit 2.100 Ausstellern ist die Light & Building die weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik. Gut die Hälfte der rund 180.000 Besucher kommt aus dem Ausland. Die Messe zeigt Lösungen, die den Energieverbrauch eines Gebäudes senken und zugleich den Wohnkomfort erhöhen.
Der Bauratgeber Deutschland, die evianet GmbH und die HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V. sind in Halle 8.0 am Stand F 17 anzutreffen. Die Messe Frankfurt befindet sich in der Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main. Die „Light & Building“ ist vom 15. bis 20. April von 9 bis 18 Uhr geöffnet – allerdings ausschließlich für Fachbesucher.

Über die evianet GmbH Die evianet GmbH steht für PR, Werbung, Social Media und Kommunikation. Vom Internetauftritt über PR-Texte bis hin zur kompletten E-Marketing-Kampagne liefert die evianet GmbH alle Dienstleistungen rund um PR und Kommunikation. Hinter der evianet GmbH steckt ein junges Unternehmen mit einem dynamischen Team bestehend aus Werbefachleuten, Textern, Fachautoren, Grafikern und Webdesignern sowie Programmierern. Die Evianet GmbH steht für schnelle, solide Umsetzung von PR-Lösungen sowie marktorientierten, kompetenten Strategien. Zur evianet GmbH gehört der Bauratgeber Deutschland, ein neutrales Informations- und Ratgeberportal mit Nachrichten, Service und Informationen rund um Hausbau, Sanierung, Energieeffizienz, Baufinanzierung und Verbraucherschutz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT