altSonnenschutz auch im Winter nutzen und Heizkosten senken

Kommt der Winter, tut der Mensch alles, um es sich so behaglich und warm wie möglich zu machen. Zum Wollpulli gesellen sich Kuscheldecke und dicke Socken. Daneben sorgen selbstverständlich eine funktionierende Heizung und eine gute Wärmedämmung für Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden. Kaum einer weiß jedoch, dass sich auch mit einem geschlossenen Sonnenschutz die Wärmedämmung von Dachfenstern erheblich verbessern lässt.Im Sommer schützt ein innen liegender Sonnenschutz an Dachfenstern vor direkter Sonneneinstrahlung. Verdunkelungs- und Sichtschutzrollos sowie Jalousetten für Dachfenster halten blendende Sonneneinstrahlung fern und schirmen vor fremden Einblicken ab. Wer den innen liegenden Sonnenschutz überdies im Winter nutzt, kann Energie und damit Heizkosten sparen. Mit geschlossenem Sonnenschutz entsteht eine zusätzliche dämmende Luftschicht.

Diese verbessert nicht nur die Wärmedämmung der Fenster, sondern erhöht auch die Behaglichkeit im Raum. Wer sich für einen innen liegenden Sonnenschutz von Velux entscheidet, kann die Wärmedämmung seiner Fenster sogar um bis zu 21 Prozent verbessern. Das ergaben Messungen des internationalen internen Prüflabors des Dachfensterherstellers. Insbesondere mit Verdunkelungsrollos, die immer dann besonders sinnvoll sind, wenn die Räume im Dachgeschoss in erster Linie zum Schlafen genutzt werden, wird das Energiesparpotential voll ausgeschöpft.Doch auch Sichtschutzrollos können die Wärmedämmung von Dachfenstern noch um bis zu 16 Prozent verbessern. Während die Sichtschutzrollos blendendes Sonnenlicht sanft mildern, überzeugen die Jalousetten mit einem reizvollen Spiel von Licht und Schatten. Mit ihren Aluminiumlamellen lässt sich die Lichtstimmung im Raum variabel regulieren. (epr)Velux-Fachhandwerker in der Region StuttgartDas könnte Sie ebenfalls interessieren:Dicht machen lohnt sichDie Sonne gezielt nutzenWenn Wärme verloren gehtVelux Deutschland GmbHGazellenkamp 16822527 HamburgHotline: 0180 / 333 33 99E-Mail: info@velux.deVelux im Internet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT