Logo Hamburg
Hausbau-Ratgeber für Hamburg > Stadt wechseln
icon stadt
Ruder Küchen

Energiesparen und Individualität sind Trumpf

Fingerhaus96 Prozent aller Mieter in Deutschland träumen vom eigenen Haus. Das ist Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Interhyp AG. Dank des niedrigen Zinsniveaus war der Zeitpunkt nie günstiger, um sich diesen Wunsch zu erfüllen. Immer mehr Bauherren entscheiden sich dabei für ein Fertighaus – ihr Anteil an allen Neubauten hat in den vergangenen Jahren kontinuierlich zugenommen. Vor allem die kurze Bauzeit macht diese Bauart so beliebt, denn die industriell vorgefertigten Bauelemente werden an nur einem Tag zu einem regendichten Rohbau montiert.

Der Bauherr muss sich deshalb nicht über Stillstand auf der Baustelle sorgen, sondern sein Einzugstermin steht frühzeitig fest. Dies schafft Planungssicherheit und spart Kosten, da die Doppelbelastung durch Miete und Kredittilgung minimiert werden kann.

Hohe Qualität und Energieeffizienz

Die permanente Güteüberwachung, der sich alle seriösen Fertighaushersteller regelmäßig unterziehen, garantiert gleichbleibend hohe Qualität. Belegt wird dies durch das Siegel der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau sowie das RAL-Gütezeichen für Fertigung und Montage der Häuser.

Darüber hinaus zahlt sich die gute Energieeffizienz aus. Damit schont der Bauherr von Anfang an die Haushaltskasse, denn für eine klimaschonende, energiesparende Bauweise gibt es günstige Kredite und staatliche Förderungen.

So hat der nordhessische Hersteller Fingerhaus die spezielle Gebäudehülle "Thermo+" entwickelt, die mit ihrer hohen Wärmedämmung die verschärften Vorschriften der Energieeinsparverordnung (EnEV) erfüllt und mit unterschiedlichen regenerativen Heizkonzepten kombiniert werden kann.

Individuelle Planung

Fertighäuser sind längst keine Gebäude von der Stange mehr. Stattdessen ist Individualität Trumpf. "Unsere Hauskonzepte sind so individuell wie unsere Kunden. In den vergangenen Jahren haben wir kein Haus zweimal gebaut.

Jedes unserer Häuser ist ein Unikat, das auf die Bedürfnisse des Bauherren zugeschnitten wird", macht Klaus Cronau, Technischer Geschäftsführer bei Fingerhaus, deutlich. Mit Hilfe modernster Computertechnik und hochtechnisierter Fertigungsmethoden lassen sich individuelle architektonische Ideen realisieren.

So kann der Wintergarten einem großzügigen Erker weichen oder die separate Küche wird zur offenen Kochinsel. Erlaubt ist, was gefällt, denn auch bei der Innenausstattung sind der Kreativität nahezu keine Grenzen gesetzt. In den Bemusterungszentren finden künftige Hausbesitzer eine große Auswahl an Bodenbelägen, passender Wand- und Deckenverkleidung bis hin zur kompletten Einrichtung des Badezimmers. (djd/pt).


Fingerhaus in der Region Hamburg

Musterhauspark Hamburg Stelle
Zum Reiherhorst 28
21435 Stelle

Tel.: 04174 / 66 97 57
Fax: 04174 / 66 97 58

Homepage von Fingerhaus

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Jetzt ist Saison für Extras

Italienisch leben in Groß Flottbek

Mietpreisanstieg in Hamburg