Logo Freiburg
Hausbau-Ratgeber für Freiburg > Stadt wechseln
icon stadt

Ratgeber für Hausbau in Freiburg

Sie wollen ein Haus in Freiburg bauen und möchten sich informieren, was beim Hausbau zu beachten ist? Unser kostenloser Ratgeber hilft Ihnen bei der Planung, Auswahl des Baugrundstücks, von der Baufinanzierung bis zum energieeffizienten Bauen in Freiburg.

Freiburg: NEWS & EVENTS

Previous Weiter

Termine der Badenland GmbH für Freiburger Bauherren

Termine der Badenland GmbH für Freiburger Bauherren Bauherren in Freiburg und Umgebung haben die Wahl: Massivhaus aus Liapor/Ton oder ökologisches Holzhaus in Niedrigenergiebauweise? Beides hat seine Vorzüge. Bei dem Unternehmen Badenland kann man sich eine der beiden Varianten aussuchen. Am Werksstandort Pfaffenweiler im Markgräflerland können künftige Bauherren ein Musterhaus der Firma Badenland besichtigen und sich dabei selbst ein...

Weiterlesen...

Heizung erst nach Fassadendämmung modernisieren

Heizung erst nach Fassadendämmung modernisieren Die energetische Sanierung von Massivhäusern und Fertighäusern in Freiburg sorgt für dauerhaft niedrige Betriebskosten: Eine moderne Heizung, eine hochgradige Dämmung und der Einsatz erneuerbarer Energien sorgen dafür, dass die Energiekosten im Vergleich zu herkömmlichen, veralteten Wohngebäuden deutlich sinken. Der Verband Fenster + Fassade rät jedoch, vor dem Einbau einer neuen H...

Weiterlesen...

FOCUS Money zeichnet Glatthaar-Fertigkeller aus

FOCUS Money zeichnet Glatthaar-Fertigkeller aus Ein Keller schafft in einem Fertighaus oder Massivhaus in Freiburg Stauraum. Was viele Hausbesitzer nicht wissen: Fertigkeller sind im Gegensatz zu einem konventionell geplanten Keller schnell und preisbewusst gebaut. Das Wirtschaftsmagazin FOCUS Money hat Verbraucher gebeten, ihre Meinung zu deutschen Kellerherstellern kundzutun. Die Befragten wählten das schwäbische Unternehmen Gla...

Weiterlesen...

Heizen mit Holz: Preise für Holzpellets stabil

Heizen mit Holz: Preise für Holzpellets stabil Sinkende Temperaturen sind ein Zeichen dafür, dass bald wieder im Fertighaus oder Massivhaus in Freiburg geheizt werden muss. Im Gegensatz zu den Preisen für Heizöl oder Gas schneidet Holz als Brennstoff besonders gut ab – wie ein Blick auf die aktuelle Entwicklung der Preise für Holzpellets zeigt. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) mitteilte, lag der Preis für...

Weiterlesen...

Richtiges Lüften verhindert Schimmel und Stockflecken

Richtiges Lüften verhindert Schimmel und Stockflecken Eigentümer einer frisch sanierten Wohnung in Freiburg kennen das Problem: Schimmel und Stockflecken zieren kurze Zeit nach der Wohnungsmodernisierung die Wände. Das Problem ist auf Feuchtigkeit im Raum zurückzuführen. Nur eine ausreichende Lüftung und moderne Fenster verhindern Schimmel in der Wohnung, teilt der Verband Fenster + Fassade mit. Schimmel erzeugende Feuchte kann dadurch ...

Weiterlesen...
Partner des Bauherren-Schutzbund e.V.

Freiburg im Breisgau - die besten Wohnviertel

Die Zahl derer, die sich für den Hausbau in Freiburg entscheiden, wächst seit Jahren. Immer wieder erreicht dabei auch der Wert der Freiburger Immobilien neue Rekordhöhen. Mittlerweile entscheiden sich immer mehr Makler für die Versteigerung von Objekten, die sich in ihrer Hand befinden. Mit diesem Vorgehen erzielen sie deutlich höhere Preise.

Der Immobilienmarkt in Freiburg erlebt einen wahrlich beispiellosen Boom. Dabei sind es nicht mehr nur Selbstnutzer und Privatanleger, die sich für den Bau oder Kauf von Immobilien entscheiden. Auch zahlreiche Großinvestoren haben sich für den Einstieg in den Freiburger Wohnungsmarkt entschieden. Freiburg scheint mit Blick auf bestehende Immobilien leer gekauft zu sein. Nicht zuletzt deswegen entscheiden sich immer mehr Selbstnutzer für den Bau eines eigenen Hauses. Führten die Makler in Freiburg früher stets 30 bis 40 Immobilien, haben sie heute vielleicht noch sechs Objekte im Angebot.

Nachfrage übersteigt das Angebot bei weitem

Bei den Immobilien in Freiburg besteht in diesen Tagen ein deutlicher Nachfrageüberhang. Das mangelnde Angebot an Alt- und Neubauten trägt zunehmend dazu bei, dass sich Verbraucher dazu entschließen, ein passendes Baugrundstück zu erwerben.

Tatsächlich lassen sich auf diesem Weg doch vergleichsweise schnell die eigenen Hausträume realisieren, doch auch hier zeigt sich, dass die Nachfrage nach Bauland in Freiburg alles andere als gering ist.

Begehrteste Freiburger Lagen

In Freiburg gibt es mehrere Lagen, die als Topviertel auf dem Immobilienmarkt gelten. Dazu gehören Herdern, Oberau, Waldsee und Wiehre. Grundstücke und Immobilien wechseln in diesen Vierteln häufig zu Preisen den Besitzer, die über dem eigentlichen Verkehrswert angesiedelt sind. Die neuen Preisrekorde in Freiburg werden von einer Art Ausnahmezustand angetrieben.

Einer wachsenden Beliebtheit erfreuen sich bis heute selbstredend auch Areale, die in der Freiburger Altstadt zu finden sind. Günterstal, Littenweiler und Vauban sind ebenso ausgesprochen beliebt und können sowohl beim Altbau als auch bei Neubauten angenehme Preise erzielen. Brühl, Ebnet und Alt-Haslach runden das Portfolio der begehrtesten Lagen ab.