Logo Frankfurt
Hausbau-Ratgeber für Frankfurt > Stadt wechseln
icon stadt

Fassade sorgt für Licht und Transparenz

Glas findet sich nicht nur in den Fenstern und Türen der Frankfurter: Wer ein Massivhaus oder Fertighaus baut, der setzt Akzente mit einer Fassade aus Glas. „Gläserne Fassaden verleihen dem Gebäude ein repräsentatives Gesicht und laden zum Betreten ein“, sagt Ulrich Tschorn, der Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade (VFF) mit Sitz in Frankfurt.

Aus dem heutigen Städtebau seien Glasfassaden nicht mehr wegzudenken, sagt Ulrich Tschorn vom VFF. Eine Glasfassade mache nicht nur optisch etwas her, sie verfüge auch über hervorragende statische Eigenschaften. Bekannteste Beispiele für transparente Fassaden seien die „Pfosten-Riegel-Fassaden“ mit sichtbaren Tragprofilen und die „Structural-Glazing-Fassaden als homogene Ganzglas-Fassade.

Wer sein Haus modernisiert, der sollte über die Installation einer Glasfassade nachdenken. Dadurch erfahre ein Gebäude, das zuvor schmucklos aussah, eine optische Aufwertung, so der Verband Fenster + Fassade. Weitere Informationen zu dem Thema gibt es im Internet beim Verband Fenster + Fassade.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hausbaugalerien – Häuser mit modernen Fassaden

Massivhaus oder Fertighaus in Frankfurt finden

Checklisten für den Hausbau