Logo Berlin
Hausbau-Ratgeber für Berlin > Stadt wechseln
icon stadt
Ruder Küchen

Wenn Wärme verloren geht

altWenn die Heizung im Haus Wärme erzeugt, geht ein Teil der Energie an die Umwelt verloren. Die im Fachjargon so genannten Wärmeverluste führen oftmals zu unnötig hohen Energieverbräuchen. Die typischen Wärmeverluste sind in einem Einfamilienhaus mit einem Baujahr vor 1995 durchschnittlich bei der Heizung am größten. Etwa 30 bis 35 Prozent der produzierten Wärme wird entweder ungenutzt als Abgasverlust durch den Schornstein geblasen oder im Keller als sogenannte Abstrahlung des schlecht gedämmten Kessels verschwendet. Warme Kellerräume sind ein Indiz für ein unzureichend gedämmtes Heizgerät.

Die ungedämmten Außenwände lassen etwa 20 bis 25 Prozent der Wärme durch das Mauerwerk entweichen. Die gleichen Wärmeverluste weisen auch typische Fenster aus den Baujahren vor 1995 auf. Ein ungedämmtes Dach verliert 15 bis 20 Prozent der Wärme an die Umwelt, im Boden verschwinden bis zu 10 Prozent. Hinzu kommt die Lüftung: Sie beansprucht 10 bis 20 Prozent an allen Wärmeverlusten. Die Initiative Erdgas pro Umwelt macht darauf aufmerksam, dass es energetisch besser ist, die Fenster kurz zu öffnen, anstatt permanente Kipplüftung zu praktizieren.

Angesichts der vielen Wärmeverluste im Haus sollten Eigentümer die energetischen Schwachstellen Zug um Zug beseitigen. Durch bessere Fenster, ein gedämmtes Dach oder eine sparsamere Heizung lassen sich Energiesparpotenziale heben. Vor allem moderne Heizsysteme mit Brennwerttechnik sind zu empfehlen. Die Brennwerttechnik nutzt die Wärme im Abgas zur Beheizung der Heizungswassers.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Raus mit dem Stromfresser

Effizient heizen mit Hightech

Die zehn größten Energiespar-Irrtümer im Haushalt

Initiative Erdgas pro Umwelt (IEU)
Huttropstraße 60
45138 Essen

Tel: 0201 / 184 - 32 21
Fax: 0201 / 184 - 39 13
E-Mail: info@moderne-heizung.de

Die IEU im Internet
 

Immobilienmesse in Berlin

Noch mehr Infos zum Hausbau finden Sie auf der Messe "Das eigene Haus & Energie" am 03. und 04. September 2016 in Berlin.
www.messe-hausbau.de