Logo Deutschland
Hausbau-Ratgeber für Deutschland > Stadt wählen
icon stadt
Banner

Welche Finanzierungsarten gibt es?

Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Annuitätendarlehen und einer Verbundfinanzierung?
Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Finanzierungsarten im Überblick.

Tilgungs- bzw. Annuitätendarlehen

Vorwiegend von Banken angeboten
Es sind während der Zinsfestschreibung gleichbleibende Raten an den Kreditgeber zu zahlen, die sich aus Zins und Tilgung zusammensetzen.
Eine jährliche prozentuale Rückzahlung von 1% der Darlehenssumme ist die übliche Form.
Vorteil: überschaubarer und leicht verständlicher Tilgungsverlauf

Versicherungsdarlehen

Reines Versicherungsdarlehen
Von der Versicherung allein ausgereicht
Darlehenshöhe max. 80% des Beleihungswertes

Verbundfinanzierung

Darlehenssumme zum Teil von der Versicherung und zum Teil von der Bank ausgereicht
Beleihungsgrenze über 80% möglich
Vorteil: meist zinsgünstiger als normale Bankdarlehen, setzen jedoch höheren Eigenkapitaleinsatz voraus.

Tilgungsaussetzungsdarlehen

Vorwiegend von Versicherungsgesellschaften und Bausparkassen angeboten
Gezahlt werden lediglich Zinsen und die Tilgung wird durch einen Sparvertrag ersetzt
Häufigste Formen Tilgungsersatz:

  • Bausparvertrag
  • Lebens-/Rentenversicherung
  • Fondssparplan
Vorteil: Laufzeit gewöhnlich kürzer als beim Tilgungsdarlehen, dadurch niedrige Gesamtkosten. Bei Tilgungsersatz durch Lebensversicherung ist Todesfallabsicherung inklusive und kein zusätzlicher Kostenfaktor

Bauspardarlehen

Reines Bauspardarlehen
Mit Zuteilungsreife eines Bausparvertrages hat der Bausparer nach Leistung von Spareinlagen einen Rechtsanspruch auf ein niedrig verzinstes Bauspardarlehen.

Bausparvorausdarlehen
Vorgeschaltetes tilgungsfreies Darlehen, wird meist nach 10-15 Jahren vom parallel anzusparenden zuteilungsreifen Bausparvertrag ersetzt.

Vorteil: Durch Festschreibung des Darlehens über die gesamte Laufzeit besteht ein kompletter Überblick über die Höhe der Rückzahlung.


4.0/5 1
 

Immobilienmesse in Berlin

Noch mehr Infos zum Hausbau finden Sie auf der Messe "Das eigene Haus & Energie" am 03. und 04. September 2016 in Berlin.
www.messe-hausbau.de